webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Nørrebro Bryghus King's County Brown

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Nørrebro Bryghus (Bryggeriet Cosmo A/S) / København


Herkunft:

Dänemark


Getestet am:

09.01.2013


Testobjekt:

0,4l-Flasche


Biersorte:

Englisches Ale


Alkoholgehalt:

5,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

dunkelbraun


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

süß-malzig


Geschmack:

malzig, süßlich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein wirklich stylishes Etikett trägt die Flasche mit dem "Nørrebro Bryghus King's County Brown", einem englischen Ale mit 5,5%vol. In der Kopenhagener Brauerei können ab und an mal Braumeister aus aller Welt ihren Beruf ausüben und als Gastbrauer tätig werden. So war es dann auch hier. Der amerikanische Braumeister Garrett Oliver hat dieses dunkelbraune Bier erschaffen, welches er auch in "seiner" Brauerei in New York braut. Der geringe Schaum verschwindet auch bald und zurück bleibt eine dunkle Bierspezialität, die intensiv süß-malzig riecht. Eine perlige Kohlensäure sorgt für einen krispen Beginn, das Malz ist voller Volumen und kann mit einer satten Karamell-Note auftrumpfen. Lecker! Nach kurzer Zeit kommt etwas Schokolade hinzu. Sehr lang ist der Abgang, der nach ein paar Sekunden auch zart bitter wird und gut passt. Minimale Kaffeearomen stoßen durch und das lassen das King's County Brown noch etwas voluminöser erscheinen. Lecker. Rund. Topp!


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Nørrebro Bryghus Bombay IPA

Nørrebro Bryghus Çeske Böhmer

Nørrebro Bryghus Ravnsborg Rød


Nørrebro Bryghus Nørrebros Julebryg

Nørrebro Bryghus New York Lager

Nørrebro Bryghus Stuykman Wit






Impressum