webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Národní Czech Lion Lezák 11°

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Pivovar Národní Třída / Praha


Herkunft:

Tschechien


Getestet am:

08.10.2022


Testobjekt:

0,12l vom Fass


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

4,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht getreidig


Geschmack:

getreidig, weich, würzig, sehr bitter, nach Weißbrot, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 27.12.2015: Es gibt ein neues Brauhaus ist Prag. Direkt im Stadtzentrum in der Narodni-Straße neben der berühmten Laterna Magika liegt die Pivovar Národní Třída, die standardmäßig drei Sorten Bier anbietet. Das erste Bier ist das "Národní Czech Lion Lezák 11°", ein Pilsener mit 4,5%vol. Alkohol. Der erste Schluck bietet einen richtig schön kernigen Geschmack. So muss ein Pils schmecken. Die Kohlensäure ist eher zurückhaltend, das Wasser dafür umso weicher. Dazu passend kommt eine angenehm dosierte Süße hinzu. Der Hopfen ist vorhanden, schmeckt aber nicht übertrieben bitter. In dem Fall würde mehr Kohlensäure schon eine Menge bringen. Das geschmackliche Gesamtpaket ist stimmig. Ein leckerer Geschmack durch gute Zutaten und weichem Wasser. Ein gutes Bier. Alles in allem acht Punkte. 8 von 10 Punkten.

Bewertung 08.10.2022:
Eben noch im U Fleku, nun im nächsten Brauhaus hier im wunderschönen Praha. Wir sind soeben hier in der Pivovar Národní eingekehrt, es ist kurz nach 11h und wir sind fast die einzigen Gäste. Gut, mehr Platz für uns. Wir haben uns einen 4er-Testflight bestellt und das erste Bier, dass wir probieren werden, ist das "Národní Czech Lion Lezák 11°", dass ich 2015 schon einmal mit acht Punkten bewertet habe. Nun also ein zweites Mal. Es ist goldgelb, filtriert, und trotzdem ist es nicht ganz am Glänzen. Der Geruch bietet leicht getreidige Aromen. Geschmacklich kommen weiche Aromen durch, sofort wird es aber sehr würzig und gut bitter. Leider ist da auch etwas Butter mit im Spiel. Das gefällt mir leider nicht so dolle. Malzig ist es, auch eine minimale Fruchtigkeit kommt durch. Mit der Zeit wird es runder, es ist und bleibt aber trotzdem ein sehr kräftiges Lager. Vor allem hat es diesen typisch tschechischen Geschmack. Alles in allem ein gutes Pils! 7 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Národní Czech Lion Lezák 11° Nefiltrovany

Národní Czech Lion Speciál 13° Polotmavý

Národní Czech Lion Lezák 11° Nefiltrovany


Národní Czech Lion Speciál 13° Polotmavý

Národní Tropical Summer Ale 11





Impressum