webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Nörten-Hardenberger Pils

Bewertung: 5 / 10 Punkten

Brauerei:

Martini Brauerei - Ein Unternehmen der Einbecker Brauhaus AG / Kassel


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

28.05.2017


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

4,80%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

würzig


Geschmack:

malzig, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 02.02.2004: Nörten-Hardenberger Pils war eine traditionsreiche Pilsmarke einer Brauerei aus dem Vorharz. So steht es geschrieben auf dem Rückenetikett dieser Flasche. Und dass dieses Bier nach dem Originalrezept nun in Kassel gebraut wird. Nun gut, dann wollen wir uns dieses Ergebnis mal anschauen. Optisch alles paletti, halt so, wie es sein soll. Geschmacklich ist es dann auch unverkennbar ein Pils. Fein würzig, mit einer kräftigen und lang anhaltenden Hopfennote. Dazu gesellt sich eine nette Portion Malz, die immer mal wieder für kurze Zeit den Durchbruch schafft. Ja, doch, dieses Pils schmeckt richtig gut. Anders kann man es nicht sagen. Der Abgang ist auch rund und ziemlich lang. Sehr zu empfehlen. 8 von 10 Punkten.

Bewertung 04.05.2011:
Ui, das ist wieder so ein spezieller Biertest. Auf dem Markt und da gerade in Norddeutschland ist das "Nörten-Hardenberger Pils" ein richtiges Kultbier geworden. Billig ist es und es schmeckt. So zumindest die einhellige Meinung der Leser dieser Seite. Ganze 38 Kommentare gibt es Stand heute über dieses Bier. Vielen Dank dafür. Aber wir gehen hier objektiv ran und deshalb bin ich doppelt gespannt, ob dieses Pils weiterhin so gut abschneiden wird. Abgefüllt ist dieses Bier heute in einer 0,33l-Steinie-Flasche, was dieses Bier noch eine Spur sympathischer macht. Das Aussehen ist tipptopp, es ist goldgelb und der Schaum ist durchschnittlich ausgeprägt und hält lange. Der erste Schluck ist ganz ok, wobei ich nicht wirklich übermannt werde. Zu Beginn schmeckt es leicht malzig, eine dezente Süße kommt durch und die Kohlensäure ist relativ lebhaft. Das war es dann auch schon wieder. Ziemlich unspektakulär, dieses Kasseler Bier. Vor allem wirkt es die ersten Sekunden ziemlich dünn. Erst mit der Zeit, und ab der Mitte dann richtig, kommt der Hopfen durch, der auch das richtige Pilsbier-Feeling erscheinen lässt. Spritzig und harmlos. Es wird kein eigener Charakter hervorgebracht, nur zum Ende hin fällt es durch seine bitteren Aromen auf. Nun ja, man schmeckt, dass dieses Bier nicht weh tun will. Aber das besondere Extra fehlt. Und deswegen bekommt es dieses Mal auch weniger Punkte. Man kann es gut trinken, doch um ganz oben mitzuspielen, braucht es mehr als einen annehmbaren Geschmack. 6 von 10 Punkten.

Bewertung 28.05.2017:
Wieder einmal war ich im hohen Norden und habe ich einem Supermarkt das "Nörten-Hardenberger Pils" gekauft. Dieses Bier ist immer noch im Preiseinstiegssegment unterwegs und begeistert die Leute. Nun wird es hier zum dritten Mal objektiv unter die Lupe genommen. Im Glas sieht es ziemlich gut aus: Der Schaum ist relativ fest, das Goldgelb darunter schön klar und glänzend. Der Geruch bietet die erwartete Würzigkeit, der Antrunk bestätigt diese. Viel Kohlensäure ist vorhanden, das Bier wirkt trotzdem nicht sonderlich frisch. Der Hopfen ist gut vorhanden, so wie es bei einem Pils auch sein soll. So richtig bitter wird das Bier aber nicht. Vielmehr kommt die Malzsüße deutlich durch. Das macht das Bier auf der einen Seite einfacher zu trinken, stört aber doch ein bisschen und lässt das Bier zu billig wirken. Leider fehlt auch der eigene Charakter. Aber das war zu erwarten. Unterm Strich haut mich das Bier nicht um. Es ist halt komplett durchschnittlich. Deshalb bekommt es auch nur 5 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 5 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Clemens
2017-10-16

Das gute alte "Nöpi". Seit Jahren wird diese edel schmeckende Substanz von mir und meinen Freunden getrunken. Was warm nur mäßig lecker ist schmeckt kalt einfach nur wie ein Traum.. und das sogar zu einem sehr günstigen Preis. deshalb bekommt das Bier 9 von 10 Kronkorken von mir. Trotzdem liebe ich dich NÖPI <3


andreas müller
2017-08-11

wird in einbeck gebraut die martini brauerei gibt es nicht mehr alle biere jetzt aus einbeck


J. H. - Bielefeld
2017-08-01

Habe dieses Pils in der bauchigen Flasche durch einen Bekannten aus meinem Freundeskreis kennengelernt, getrunken und war von dem süffigen Pilsgeschmack angenehm überrascht. Das Pils ist in unserer Region weniger bekannt und auch im Handel nicht überall bei den örtlichen Händlern im Angebot. Bin dann aber bei "Rewe" fündig geworden. Preis/Leistung geht in Ordnung. Werde auf jeden Fall erneut einen Kasten Pils kaufen und dieses Pils genießen.


Dennis
2015-06-17

Ich bin über dieses Bier zufällig gestolpert - man setzte es mir im hohen Norden Deutschlands vor. Aufgrund des namens ging ich sogar davon aus, ein regionales Bier vorgesetzt zu bekommen (Nörten-Hardenberg klang für meine Ohren halt irgendwie nordisch und Erdkunde war nie meine Stärke). Wieder in heimischen Gefilden angekommen, serviert mir ein Freund beim gemeinsamen Schwätzchen einen Stuppi / Steini Bier. Ich stutze und frage: Woher hast Du denn das Nörten-Hardenberg bekommen? Bevor die lange Rede folgt, hier das Fazit: Ich wurde darüber aufgeklärt, dass es sich hier um eine seit Langem überall erhältliche Billig-Marke handele. Als ich den Preis von unter 8 Euro für 30 Flaschen hörte, wollte ich es erst nicht glauben. Geschmacklich voll auf der Höhe, macht auch bei erhöhtem Konsum keine dicke Birne, kurz: mein Favorit. Zuvor waren dies sowohl Veltins als auch Hachenburger (eines unserer regionalen Biere), wobei letztgenanntes trotz des üblichen (höheren) Preises ein immer wieder gerne gesehener Gast in meinem Hause ist.


Toma
2015-05-15

Nörten gutes Billigbier. Darf man allerdings nur gut gekühlt trinken. dann ist es schmackhaft. nicht gekühlt allerdings eine Katastrophe. Diesen Unterschied zwischen ungekühlt und gekühlt hab ich so extrem nur bei Nörten kennengelernt.


peter
2015-03-29

die markenbiere haben eine kartellstrafe erhalten.diese wollen oder müssen sie mit preiserhöhungen finanzieren. komischerweise wieder mit gleichen preisen. diesen weg war ich nicht bereit mitzugehen und habe im herbst 2014 mehr als eine alternative gefunden.nörten hardenberger pilsner, ein wohlschmeckendes und süffiges bier von dem man gern man sich gern mal einen kasten mehr gönnt. leider (noch?) nicht überall zu bekommen


Bier-Ostfriese
2014-12-09

Auf mein NH lass' ich schon seit Jahren nix kommen! Meinen skeptischen Freunden biete ich Veltins an, aber wenn die Kerls einmal NH probiert haben, lassen sie V. stehen. In Ostfriesland bin ich mittlerweile ein NH-Botschafter geworden. Nörten, dor geiht nix over! Dat is för mi dat leckerste Beer van't Nörden. Kleine Einschränkung: In Franken und Bayern gibt es natürlich auch zum Verlieben sensationell gute Biere.


Karl
2014-08-19

Habe das Bier vor 1 1/2 Jahren im Spar um die Ecke entdeckt und mir wegen des günstigen Preises( 20 x 0,5l, was einem 30er Kasten 0,33l entspricht) sofort einen ganzen Kasten gekauft, was ich nicht im geringsten bereut habe. Das Bier ist weder zu herb noch zu wässerig und hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis der Biere, die ich kenne. Es ist mein absolutes Lieblingsbier geworden und in meinem Freundeskreis schon Kult. Ich gebe dem Bier 10 von 10 Punkten.


Daniel
2013-08-03

Als Nörten Hardenberger Pils auf einer Geburtstagsfeier aufgetischt wurde war ich erst skeptisch und dachte och nee billig Bier aber ich wurde geschmacklich so Positiv überrascht das ich es seit der Feier nur noch kaufe vor allem noch der Preis dazu unschlagbar 7,79€ für 30 Flaschen. Erwähnenswert ist auch noch, das es auch nach erhöhten Konsum dieses Bieres keinen Schädel am Folgetag gibt. Geschmacklich finde ich die Steinli Flaschen aus der 30er Kiste etwas würziger als die beiden Brüder in der Longneck Flasche. Fazit: --KAUFEN!! DAS IST EIN BEFEHL--


Nordhessens Biergenießer
2013-06-10

Dieses Bier ist das beste in seinem Preissegment, süffig, malzig und nicht zu herb. Trifft genau unseren Geschmack, ideal für jede Feier.


mo
2013-06-05

trinke eigentlich haake-beck pils in der maurerflasche( das beste AN bremen;-) ) nu hatte der neu eröffnete famila hier, in der nähe von bremen, das NH für 6,99 die 30er-kiste ( gibts sogar die viel gefordert 0,5er-flasche hier) im prospekt. mal ne testflasche mit genommen. teste grad.... was soll ich sagen? zu dem preis ein echt super bier.. schön mild... einfach lecker. ich denke das wird mein freitags-sinnlos-betrinken-bier...ausser naturkatastophen verhindern die etwas weitere anfahrt zu famila...mit dem rad ;-)
wüssten die öttinger-trinker (widerliches bier) das es ein viel besseres bier zu nem sehr guten preis gibt...öttinger könnte einpacken!
weil ich grad meine erste zensur abgebe: sehr gute 8 von 10


Christoph
2012-04-29

Dieses Bier ist einfach herrlich.
Perfekt für die Kellerbar, da es nicht viel kostet und auch super schmeckt!
Wenn der Kasten für 5,99€ im Angebot ist nimmt man gut und gerne mal 10 Stück mit für daheim.


Oliver
2011-03-09

Bin vor 2 Jahren in die Nähe von Göttingen gezogen und war als erstes auf der Suche nach einen preiswerten, guten lokalen Bier. Bingo! Gefunden. Lecker und bezahlbar. Dank an die Brauerei.


Dietmar
2011-02-09

Dieses Nörten-Hardenberger Bier ist seit nun mehr als sieben Jahren meine Hausmarke und hat mich in seiner Qualität und seinem Preis nie Entäuscht.Zu meinem Bedauern musste ich heute feststellen das der Getränkelieferant dieses Produkt aus dem Sortiment genommen hat.Was für ein Frevel ! Wieso kann man ein Bier mit einem solch leicht malzigem und feinwürzigen Geschmack dem ausgewogendem Verhältnis zwischen bitter und leichter süße aus dem Sortiment nehmen ?? Mögen Foren wie diese der heutigen Marktforschung die Stirn bieten.


Reimund
2011-02-08

Seit einiger Zeit ist "Nörten-Hardenberger" meine persönliche "Hausmarke" (auch wenn die Tschechen mit "Kozel Svetly" schon dicht "dran" sind).
Und das nicht nur wegen dem in unserer Gegend (Sauerland) günstigen Preis von ca. 7 Euronen pro Kasten, sondern weil mir dieses Bier einfach schmeckt.
Das Bier ist geschmacklich unaufdringlich und weder Hopfen- noch Malzlastig.
Ich denke mal man kann "N-H" noch am ehesten mit Hasseröder vergleichen.
Von mir gibt 9 von 10 Punkten, ein Punkt Abzug weil der Schaum so schnell verschwunden ist.


Schlange
2010-12-21

Der Sack mit mittlerweile fast 10000 Kronkorken (gewogen) ist der Beweis, Nörten ist eines der besten Biere!!!


Marcel
2010-09-25

Ich hab das Nörten immer in meiner Jugend getrunken.
Habs letztens bei mir im Famila Markt mitgenommen,und muss sagen EINFACH GENIAL,so ein Bier für so ein Preis!

großes Lob an die Martini Brauerei!!!


Peter aus HH
2010-08-21

Hallo, nach einer Kurzreise durch Frankreich besuchte ich eine sehr gute Kleinbrauerei(Grosch in Rödental), welche hier leider nicht "zensiert" ist, und trank auf der Rückfahrt nach HH in der Raststätte "Harz" ein NH! Ich möchte die vielen Freunde dieses Bieres nicht dupieren, aber ich konnte dieses Bräu nicht austrinken und musste stattdessen ein von mir wahrhaftig nicht allzu hoch eingeschätztes Einbecker trinken!
Meine Geschmacksnerven hatten wohl versagt!


Danielle Mause
2010-02-27

Kann ich nur zustimmen. Das Bier ist richtig lecker.


POK Rulle
2010-01-08

Nörten - das Beste Bier für wahr!
Unweit von unserer Heimat gebraut,das einzigwahre, was sich in unsere Gegend beschaffen lässt. Unsere Hobbygemeinschaft, die den Genuss vom Nörten Pils Tag für Tag auf Neue zelebriert, freut sich hier ein paar gute Worte hinterlassen zu dürfen.Die Kameradschaft Nörten Pils Atzen saufen jeden Tag dies geile Gebräu.


Achim
2009-10-22

Ich hatte viel Pro und Contra über dies Bier gelesen, bevor es plötzlich in meinem Getränkemarkt vor mir stand<br />
Ein sehr feinwürziges Pils, dass mild im Antrunk ist und dessen sehr leckere feine Würzigkeit sich im Mittelteil und Schluss voll entfaltet.<br />
Ich siedle es zwischen Veltins und Bit an, mit denen es sich durchaus messen kann.


zoerner-tln@t-online.de
2008-09-08

: Früh- und Abendschoppler und Mittrinker melden sich zu Wort! Nach fast zweijährigem Genuss des Nörten-Hardenberger-Pils in immer guter Zufriedenheit haben wir feststellen müssen, dass seit ca. 3 Wochen das Pils beim Öffnen jeder Flasche ein überschüssiger Schaum entsteht, wobei ein viertel des Inhaltes verloren geht. Trotz alledem werden wir uns weiterhin für Ihr Pils entscheiden und hoffen, dass dieses Problem, vielleicht zu unseren Gunsten und für alle anderen Nörten-Hardenberger-Pilstrinker, behoben wird. 


Jens aus Henstedt-Ulzburg
2008-02-29

Ich habe das Bier zum ersten mal bei Deinem Bruder zur Verköstigung erhalten. Bin ja fast nach hinten übergefallen, als ich den Geschmack mit dem Preis abgeglichen habe. Ich habe zumindest so ein gutes Bier in dieser Preisklasse noch nicht entdecken können. Nun steht dieses Bier seit einigen Wochen bei mir an erster Stelle auf der Einkaufsliste und wird dort wohl auch nicht so schnell verbannt werden. Ich gebe der Kaltschale von 10 Punkten 9,5 Punkte. Die 0,5 Punkte die fehlen, würden erreicht werden, wenn ich diese   hier im Norden auch in 0,5 L Pullen erhalten könnte. Also dann mal Prost.   


de aus Norderstedt
2007-12-26

Moin Moin! Ich habe das Bier vor etwas längerer Zeit als Angebot bei Famila in Norderstedt mitgenommen, getestet, und bin dabei geblieben. Nach Oettinger, Bergadler und Co, ist dieses Bier in dieser Preisklasse für mich und viele meiner Freunde und Bekannten das BESTE!! Ich würde dieses Bier immer weiterempfehlen, und hoffe, dass die Brauerei nicht aufgrund der Verkaufszahlen einem preislichen "Höhenflug" verfällt... Allen anderen Biertrinkern ein PROST, und postet weiter! Ich habe hier schon viele gute Wertungen gelesen, und schaue immer wieder gerne auf diese Seite! Viel liebe Grüße, Onkel Berni aus Norderstedt...,-)  


Peter
2007-07-12

Ich habe im neueröffneten REAL Markt hier das vielgepriesene Nörten-Hardenberger Pils probiert! Zweimal innerhalb weniger Tage! Sicher ein sauber und ordentlich gebrautes Bier, aber das sind bei der modernen Brautechnik schließlich alle Biere. Ob sie schmecken, ist eine andere Sache! Beim besagten Bier konnte ich zwar eine "spezielle Note" (das ist ja auch schon etwas), aber irgendwie schmeckte es zu künstlich. Der Nachgeschmack erinnerte mich an überlagertes Bier in früheren Zeiten, als die "Halbwertzeit" der Biere noch geringer war! Um bei Billigbieren - ohne Sponsoring und Werbung fast Normalpreis - zu bleiben, das Oettinger in der Vichyflasche (0,33) aus dem Brauhaus Dessow, auch bei Real zu haben, hat m.E. eine ganz andere Qualität. So sehr sich die Oettinger Brauerei auch bemüht - ein Kenner erkennt sofort die Herkunft, wobei zu sagen ist, dass die Brauhäuser Gotha und Dessow wohl das beste Wasser haben! Dennoch ist es erfreulich, das eine kleinere Brauerei in Zeiten der Konzentration auf dem Biermarkt soviel Anklang findet! Der Verbraucher sollte endlich erkennen, dass er Bier zu normalem Preis trinken will, und nicht zur Gehaltsaufbesserung von Sportstars beitragen will!   bernimen@wtnet.


Thomas
2007-07-01

Hallo, war beim Kollegen auf dem Geburtstag, konnte wählen zwischen Krombacher oder Nörten-Hardenberger Pils. Habe persönlich das Nörtener vorgezogen. Krombacher schmeckt nicht mehr so wie früher. In meinem Bekanntenkreis, trinken sie immer nur Veltins oder Krombacher. Da ist das Bier aus Nörten eine wirklich sehr gute alternative , die Schmeckt und preislich sehr zu empfehlen ist.   


Jörg
2007-04-10

Habe noch nie solche Plörre getrunken. Ist das nun Bier oder Wasser? Pinkeln kann Mann gut danach.  


Udoo
2007-02-15

Ich habe dieses Bier hier in Bonn zum ersten mal getestet und muss sagen, ich bin relativ enttäuscht von diesem Bier! Kein Vergleich z.B. zu Veltins oder Krombacher! Höchstens 6 von 10 Punkten!  


ffff
2007-01-28

Seit neuem hat das "Nörti" unbedruckte Kronkorken, und ich meine wenn es der Preisstabilität dient, ist mir egal was draufsteht, wichtig ist was drinnen ist, ein Spitzen- Pilsener...  


Jochen
2006-09-25

Moin ! Ein Marken-Pils mit Vorgeschichte, seit Jahrzehnten bekannt und beliebt.  Ein solides frisches Pils nach guter handwerklicher Brauart. Erstaunlich in dieser Zeit ist immer noch der sehr günstige Preis ! Wenn es gelegentlich mal etwas mehr sein darf empfiehlt sich die Halbliterabfüllung, also der Standard für die Kollegen mit den größeren Händen und bei rustikalen Partys. Mein Tipp: Man gewinnt so meistens 2 Liter Bier ! - Mancher lief dafür schon meilenweit ! Mit Grüßen von der Lübecker Bucht Euer Jochen  


Utti
2006-09-16

Hi, also ich habe dieses Bier als das ideale Studentenbier gefunden. 10 Liter für nur €, 5,99 -da kann man nicht meckern, denn auch der Geschmack stimmt voll und ganz! Da kann man sich nach einer Klausurphase schon mal gut und günstig die Festplatte formatieren! Gruß Utti  


Rolf
2006-08-21

Hallo, Bierfreunde !!! Bin gebürtig aus dem Kasseler Umland, aber seit 14 Jahren in Magdeburg tätig. Seit 3 Jahren bin ich beziehungstechnisch wieder regelmäßig am Wochenende dort und habe demzufolge auch Bierdurst. Da ich bisher Radeberger, Hasseröder etc. getrunken habe, war ich vom Nörten-Hardenberger sowohl qualitäts- als auch preismäßig vollends begeistert. Nehme jetzt regelmäßig einen Kofferraum voll mit, da ich es hier noch nicht gefunden habe. Macht weiter so !!! :-)   


Sascha
2006-07-31

Ich trinke das Bier sehr gern. Es schmeckt wie ein Bier schmecken muss.... Um es auf den Punkt zu bringen: "Alles was ein Bier braucht" und: Der Preis ist einfach unschlagbar!  


Jürgen
2006-04-22

Nörten-Hardenberger Pils ist wirklich, geil auch sein Preis. Habe schon fast alle Biersorten probiert, kann aber keinen Kasten über 10€, bezahlen. *g*. Will auch keine Marke unterstützen die Scheiß Werbung macht oder Arbeiter rauswirft. Suche dringend Haus in Nörten Hardenberg wegen lokalpatriotischer Gründe. Wenn nicht auch nicht so schlimm, trinke Nörten Hardenberger auch im Auslandsurlaub, das Geld dafür habe ich mir gespart. (siehe oben) Gruß Gucki  


DMCC
2006-04-14

Das Bier ist einfach genial. Ich hab das bei Real gefunden, als wir im Getränkemarkt eigentlich ein Kasten Holsten Edel holen wollten. Ich wollte das Bier diesmal bezahlen und dachte mir mit 10,79 €, ist Holsten ein bisschen teuer. So viel wollte ich nicht ausgeben. Dann sah ich Nörten-Hardenberger für nur 4,99 €,. Das ist nicht mal die Hälfte. Wir haben dann eine Kiste mit genommen zum probieren und waren begeistert. Im Gegensatz zu dem auch relativ billigem Oettinger schmeckt das auch noch. Seit dem holen wir das nur noch. Es ist ein absoluter Genuss. Mein neues Lieblingsbier.  


Sven
2006-02-14

ich bin Sven aus aschersleben, ich trinke nörten seit es bei uns im e-center gibt. habe früher holsten getrunken, nörten ist das beste Bier der Welt, einfach toll im Geschmack und bekömmlich. und für 38 Cent mit Pfand kann man nichts falsch machen. und alle meine Kumpeln trinken es mittlerweile auch. grüße  


ff-butz
2005-11-06

Bin sehr froh, nach fast 35 Jahren ein Bier gefunden zu haben das dermaßen lecker schmeckt. Die "etablierten feiherben" sollten sich fragen mit welcher Berechtigung sie doppelt so teuer sind als Nörten- Hardenberger Pils. Prost allen Freunden des gutgünstigen Geschmacks!!!!  


Stephan
2005-11-05

Das ist wirklich ein gutes Pils. Ist nicht zu herb. Sehr würzig und billig. 7 von 10 Punkten  


Nörtenteam Lohweg
2005-11-05

Hallo, Nörten Hardenberger ist einfach das beste Bier der Welt !!! Für 5,99 Euro pro Kasten kann man nun echt nicht heulen.... Wir schaffen im Durchschnitt 11 Kästen mit 4 Leuten in einer Woche. Ist halt einfach ein geiles Bier !!! Naja, wir empfehlen euch das Bier auf jeden fall. Also saufen saufen saufen... Euer Nörtenteam Lohweg :-)  


Bjandore und Krille Kralle
2005-10-31

Grüßt euch liebe Bierfreunde! Wir kommen aus dem hohen Norden. Genauer gesagt Norderstedt, bei Hamburg. Haben vor ner halben Stunde (round about) das gute Nörten - Hardenberger im Angebot für nur 5 €, entdeckt und sofort zugeschlagen. Jetzt sind wir grade mit unserer ersten Flasche fertig und sind hellauf begeistert. Ein Schluck Nörten is besser als Sex! Ganz im Ernst, das Bier ist so was von gut, das wird unser neues Stammbier. Gruß nach Kassel. Klasse Bier habt ihr da!  


Simon
2005-10-31

ich hab mir auch das Biergetränk zum ersten mal zu gemühte geführt und ich muss sagen, es spielt in einer Liga mit den besten Bieren der WELT. und das obwohl es zu einem so niediregem preis angeboten wird. Bevor ich hier wirtschaftlich-seriös werde, muss ich sagen AMSTEL ROCKT!!!!!! das nur nebenbei! aber in Wirklichkeit ist nörten ein Getränk, dass, ja.....dass ist einfach unglaublich. Der Faktor des preis-leistungs-verhöltnis ist einfach....ja... der Knackpunkt...wisst ihr, ich studiere diplom-nörologie. Und was ich bisher gelernt habe, dass der Sinn meines Lebens mit Nörten erfüllt werden wird. In diesem Sinne: Gruß Dipl. Nör. Simon  


Marion
2005-10-11

Nörten ist einfach geil saufen in der Woche 5 Kisten von diesem Bier Spart Wasser trinkt Nörten euer Nörten Team Zierenberg Jens, Göbel, Manu, Göhl, Maddin  


Mark
2005-08-26

Ich habe auch lange den Regenwald unterstützt aber bei dem Geschmack und dem Preis musste ich wechseln ! Und habe es nicht bereut !!!!! Auch in unserer Feuerwehr steigen wir jetzt um . Macht weiter so mit Geschmack und Preis . Wo bekommt man Gläser von diesem guten Gerstensaft ???? Gruß Mark  


Marion
2005-06-29

Nörten ist einfach das beste Bier auf der Welt schmeckt einfach geil mfg euer Nörten-Team-Zierenberg!!!  


Eddy
2005-06-22

Einfach nur Geil da Bier :o) Gruß Eddy  


Jens
2005-06-21

Hallo, Ich habe dieses Bier im Harz unter vielen probiert und muss sagen, es ist absolut Klasse. Es ist das bessere Warsteiner. Leicht und würzig im Geschmack. Kein Vergleich zu den anderen Billigbieren .Leider in Berlin nicht zu haben aber absolut zu empfehlen. Gruß Jens  


Ghkruppe
2005-06-16

War immer auf Veltins fixiert, nachdem ich Hardenberger probiert habe -kein Veltins mehr ! Und sparen kann man auch noch. Öttinger ist dagegen Spülwasser.  


Jan-Jakob
2005-06-08

Nörten-Hardenberger ist hier in Kassel das mit Abstand beste Bier fürs Geld, kostet so viel wie Oettinger, schmeckt aber Welten besser, und 4,99 - 5,99 pro Kasten ist nun wirklich preiswert... Sehr gutes Preis/Leistungverhältnis  


Dennis
2005-04-19

Meine Meinung zum Nörten Hardenberger: Da ich selber aus Nörten Hardenberg komme und dieses Bier seit meiner tiefsten Kindheit trinke kann ich es schon aus "Lokalpatriotistischen" Gründen empfehlen. Jedoch muss jeder Mensch der dieses Bier schon getrunken hat einfach ZUGEBEN das es gut schmeckt. Zwar schmeckt man immer mal wieder eine Spur von Hefeweizen jedoch gibt es kein SO GUTES UND WÜRZIGES PILS wie Nörten Hardenberg, dazu auch noch der äußerst (!) niedrige Preis der genau so niedrig wie beispielsweise Wasserbier (Hansa Pils) ist. Wer sich eine absolute "Explosion für den Rachen" (*g*) gönnen will kommt um Nörten hardenberger nicht drum rum. (Und zu dem Preis kann man sich auch gern mal nen Schwips antrinken...)  


Wookie3000
2004-09-28

Hallo, ich habe immer „,Krombacher“, getrunken, dann sah ich den Preis dieser genialen Biermarke, habe es probiert, war begeistert und bin zu dem Entschluss gekommen, ich finanziere keinen „,Regenwald und auch keine Formel Eins“, Dem Erfinder dieses Bier gebührt ein Ehrenplatz für immer !  


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Kasseler Premium Pils

Martini Edel Pils

Martini Naturtrüb


Martini Weissbier Hell

Nörten-Hardenberger Export

Nörten-Hardenberger Hefe-Weißbier 5,2%


Martini Winterbier

Martini Meister Pilsener

Martini Weissbier Hell


Martini Edel Pils

Martini Weissbier Dunkel

Nörten-Hardenberger Hefe-Weißbier 5,0%






Impressum