webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Ninkasi Bière Ambrée

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Ninkasi / Lyon (Frankreich)


Herkunft:

Frankreich


Getestet am:

28.08.2007


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Belgisches Witbier


Alkoholgehalt:

5,10%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes braun


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

fruchtig, leicht säuerlich, hefig


Geschmack:

malzig, sehr spritzig, hefig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Lyon liegt im östlichen Teil von Frankreich und bezaubert den Besucher mit seiner Altstadt, die seit 1998 UNESCO-Weltkulturerbe ist. Wirklich sehenswert und voller Geheimnisse: zahlreiche Hauseingänge überraschen einen mit sehenswerten Hinterhofensembles. Zahlreich ist aber auch die Anzahl der Ninkasi-Braustuben, um zum Thema zurückzukommen. Sechs Stück gibt es in Lyon. In der Firmenzentrale, die gleichzeitig auch die Braustätte ist, werden bis zu neun verschiedene Biere gebraut, die man mitunter auch in ausgewählten Supermärkten vor Ort kaufen kann. Da habe ich dann auch dieses "Ninkasi Bière Ambrée" her, ein hefetrübes, bräunliches Weißbier. Der Antrunk dieses Bieres ist für französische Verhältnisse sehr angenehm und außergewöhnlich. Belgien lässt grüßen. Eine Spur Koriander ist da direkt zu Beginn zu schmecken. Aber nicht nur das. Auch die Menge Kohlensäure lässt es im Mund ordentlich krachen. Wirklich sehr spritzig. Dann kommt aber das Malz mit seinem Volumen durch und wird schnell vom sehr trockenen Hopfen abgelöst. Nicht schlecht, dieses Wechselspiel der Aromen. Zwischendurch kommt dann immer noch eine Spur Hefe durch. Wirklich nicht schlecht. Und das bei einem französischen Bier. Schön ist hier auch die Flaschengröße. Ein dreiviertel Liter Bräu steht hier vor mir. Das reicht dann auch für den etwas größeren Durst. Mir gefällt das "Ambrée" sehr gut. Locker-flockig ist es. Vielleicht wirkt der Antrunk etwas zu sehr parfümiert, dann wird es aber lecker. Mal malzig, mal trocken, um dann zum Ende hin, der sehr lang ist, etwas weicher und ruhiger zu werden. Insgesamt oberes Drittel.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Ninkasi Bière Agrippine

Ninkasi Bière Blanche

Ninkasi Bière Blonde


Ninkasi Bière Fruitèe

Ninkasi Bière India Pale Ale

Ninkasi Bière Rousse






Impressum