webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Neuzeller Kloster-Bräu Kyritzer Mord und Totschlag

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Klosterbrauerei Neuzelle GmbH / Neuzelle


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

01.08.2017


Testobjekt:

0,5l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Schwarzbier


Alkoholgehalt:

7,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

dunkelrot


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

würzig


Geschmack:

malzig, nach Schokolade, würzig, stark, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Die Klosterbrauerei Neuzelle ist ja bekannt für ihre vielfältigen Biere, die gebraut werden. So gut wie alles in mit dabei. So auch das "Neuzeller Kloster-Bräu Kyritzer Mord und Totschlag", ein Schwarzbier mit ordentlichen 7,2%vol. Dieser furchteinflößende Name stammt aus dem 17. Jahrhundert und betitelt eben ein Schwarzbier, welches seinerzeit schon über die Landesgrenzen hinweg bekannt war. Daher wohl auch der hohe Alkoholgehalt. Ich möchte nicht hoffen, dass ich nach dem Genuss dieses Bieres noch um mich haue :-) Also, dann wollen wir mal. Eingeschenkt ist es absolut ansehnlich: Dunkelrot ist es, der Schaum darüber ist sehr fest und cremig, der Geruch leicht würzig. Der Antrunk ist dezent spritzig, eine leichte Säure ist wahrzunehmen, dann wird es deutlich malziger und schwerer. So richtig süß schmeckt es zuerst nicht, dafür ist der Hopfen zu deutlich. Gerade im weiteren Verlauf wird er ordentlich würzig und zum Ende hin leicht bitter und trocken. Der nächste Schluck bietet dann viel Schokolade, es wird deutlich süßer, aber auch ein wenig anstrengender. Die Leichtigkeit fehlt. Die Röstaromen kommen deutlich durch, viel Karamell ist mit an Bord. Ein gutes Schwarzbier, welches zum Ende hin sogar subtile Rotwein-Aromen aufweisen kann. Mir gefällt es, wobei es sich schon ziemlich von den "Mainstream-Schwarzbieren" abhebt. Dieses hier ist weitaus satter, schwerfälliger, aber auch intensiver. So kann ich dem "Neuzeller Kloster-Bräu Kyritzer Mord und Totschlag" unterm Strich 7 Punkte geben.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Neuzeller Kloster-Bräu Closter Zell Refugiumbier

Neuzeller Kloster-Bräu Kirsch Bier

Neuzeller Kloster-Bräu Schwarzer Abt


Neuzeller Kloster-Bräu Original Badebier

Neuzeller Kloster-Bräu Neuzeller Pilsner

Neuzeller Kloster-Bräu Schwarzer Abt


Fritzens Kartoffelbier

Neuzeller Kloster-Bräu Kirsch Bier

Neuzeller Kloster-Bräu Neuzeller Pilsner


Neuzeller Kloster-Bräu Schwarzer Abt

Neuzeller Kloster-Bräu Kirsch Bier

Neuzeller Kloster-Bräu Ginger Bier


Bierfabrik Berlin Rotbier

Neuzeller Kloster-Bräu Allgäuer Heubier

Potsdamer Klosterbier Dunkel


Potsdamer Klosterbier Premium Pils

Neuzeller Kloster-Bräu Original Badebier

Neuzeller Kloster-Bräu Imperial Porter


Neuzeller Kloster-Bräu Schwarzer Abt

Neuzeller Kloster-Bräu Apfel Bier

Neuzeller Kloster-Bräu Kirsch Bier






Impressum