webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Neumarkter Lammsbräu Glutenfrei

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Neumarkter Lammsbräu Gebr. Ehrnsperger KG / Neumarkt


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

25.01.2017


Testobjekt:

0,33l-Gourmet-Flasche


Biersorte:

Glutenfreie Biere


Alkoholgehalt:

4,70%vol.


Zutaten:

Natürliches Mineralwasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

sehr würzig


Geschmack:

malzig, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 23.08.2008: Dieses Bier aus der Oberpfalz ist das erste glutenfrei Bier, welches mit Gerstenmalz gebraut wurde. Das ist insofern eine Revolution, da die Gerste Gluten enthält. Andere glutenfreie Brauereierzeugnisse schmecken eher suboptimal, ich bin auf dieses hier wirklich gespannt. Die Optik ist ok, der Schaum ist vielleicht eine Spur zu flach. Dafür hat man eine gute Portion Hopfen in der Nase. Und auch geschmacklich ist es nicht uninteressant. Ein sehr hopfiger Antrunk. Man hat eine richtig tolle Hopfensorte gewählt, die Bittere ist einwandfrei und sehr aromatisch. Auch das Malz macht eine gute Figur. Man schmeckt wirklich keinen allzu großen Unterschied zu "normalen" Bieren. Und das ist wirklich eine Innovation. Ich denke, mit diesem Bier hat die Neumarkter Lammsbräu vielen Menschen, die unter Zöliakie leiden, einen großen Gefallen getan. Ich finde es lecker, vor allem der Hopfen ist gelungen... 8 von 10 Punkten.

Bewertung 25.01.2017:
Wie die Zeit ins Land geht... 2008 habe ich das vor mir stehende "Neumarkter Lammsbräu Glutenfrei" zum ersten Mal getestet und da gab es ganz wenige glutenfreie Lebensmittel im Einzelhandel. Und heute bekommt man diese sogar bei den Discountern. Crazy... Zum zweiten Mal ist dieses Spezialbier mit den bekannten 4,7%vol. dran und wieder einmal bin ich gespannt, ob es immer noch so gut wie zuletzt schmeckt. Eingeschenkt sieht es richtig gut aus: Ein glänzendes Goldgelb ist zu sehen, der Schaum darüber ist schneeweiß und relativ fest und nach dem Einschenken kommt direkt eine ordentliche Hopfennote durch. Wow. Geschmacklich ist es ebenfalls fest in der Hand des Hopfens, obwohl auch die Süße des Malzes gut zu schmecken ist. Auch der nächste Schluck lässt den klaren Aromahopfen sehr gut zur Geltung kommen. Lecker. Vor allem, weil die Bittere schön ausgeprägt ist und nicht weniger wird. Eher ganz im Gegenteil. Geschmacklich ist dieses glutenfreie Bier ganz dicht an den "echten" Bieren dran. Schön würzig, fein süßlich, das alles mit einem langen Abgang versehen. Lecker. Deshalb gibt es dieses Mal noch einen Punkt mehr! 9 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Neumarkter Lammsbräu Blond

Neumarkter Lammsbräu Dinkel

Neumarkter Lammsbräu Dunkel


Neumarkter Lammsbräu Zzzisch EdelPils

Neumarkter Lammsbräu Kristall Weisse

Neumarkter Lammsbräu Lammsgold


Neumarkter Lammsbräu Pilsner

Neumarkter Lammsbräu Schwarze

Neumarkter Lammsbräu Urstoff


Neumarkter Lammsbräu Weisse

Neumarkter Lammsbräu Winter-Festbier

Neumarkter Lammsbräu Urstoff


Neumarkter Lammsbräu Weisse

Neumarkter Lammsbräu Zzzisch EdelPils





Impressum