webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Nesselwanger Weizen

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Post-Brauerei Nesselwang Karl Meyer (Brau-Manufactur Allgaeu) / Nesselwang


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

01.02.2017


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht nach Weizenmalz


Geschmack:

malzig, leicht nach Banane, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Wenn ich an bayerisches Bier denke, denke ich zwangsläufig an Weißbiere. Und so eines steht nun eingeschenkt vor mir. Das "Nesselwanger Weizen" sieht gut aus, der Schaum ist cremig, aber nicht sonderlich üppig. Der Antrunk bietet eine gute Rezenz, die Banane ist zu schmecken, wenn auch nicht ausgesprochen dominant. Relativ trocken ist, das Weizenmalz ist deutlich zu schmecken, der Hopfen sorgt für eine gut ausgebildete Würzigkeit. Mir fehlt hier etwas die Süße des Malzes. Es schmeckt so einigermaßen steril. Auch ist eine minimale Säure vorhanden, die so auch nicht sein muss. Der Abgang ist lang. Somit komme ich zum finalen Schluck: Ganz gut. Aber nicht umwerfend.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Postbrauerei Nesselwang Allgäu Power

Postbrauerei Nesselwang Allgäuer Land Bier

Postbrauerei Nesselwang Alp-Stoff


Postbrauerei Nesselwang Der Postillion 4,9%

Postbrauerei Nesselwang Frühlings-Bote

Postbrauerei Nesselwang Happy Birthday


Postbrauerei Nesselwang Herbst-Gold

Postbrauerei Nesselwang Postwirt's Dunkel 4,9%

Postbrauerei Nesselwang Weihnachtsbier


Nesselwanger Bock

Nesselwanger Gold

Nesselwanger Dunkel


Braukatz Pale Ale

Brau-Manufactur Allgaeu Hopfen Royal

Nesselwanger Hell






Impressum