webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Neder Keller Bier

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Neder GmbH / Forchheim


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

25.04.2021


Testobjekt:

0,5l-Euro-Flasche


Biersorte:

Kellerbier


Alkoholgehalt:

5,60%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes Bernstein


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

leicht holzig


Geschmack:

malzig, leicht rauchig, spritzig, dezent würzig, süffig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an den Onlineshop meibier.de !


Fazit:

Aus Forchheim, im Süden von Oberfranken gelegen, stammt das 0,5l-Euro-Fläschchen mit dem Namen "Neder Keller Bier". Stolze 5,6% Alkohol hat das Unfiltrierte, welches ich nun kosten werde. Der Schaum ist schnell fort, darunter ist ein hefetrübes Bernstein zu erblicken. Interessant ist der Geruch: Es kommen dezente Holznoten durch. Der Antrunk erklärt dann auch die Herkunft. Es wird nämlich eine dezente Rauchmalznote geboten. Diese ist nicht übertrieben, aber schon "unüberschmeckbar". Aber das passt bei einem fränkischen Bier! Schön spritzig ist die Kohlensäure, eine deutliche Malzigkeit ist vorhanden, das Bier wirkt aber überhaupt nicht schwer. Ganz im Gegenteil. Es geht richtig schön süffig über die Zunge. Das Verhältnis aus Süße und Würzigkeit ist hier perfekt ausgeglichen. Und deshalb schmeckt dieses leicht hopfige Bier auch so gut... An dem Bier kann man sich wirklich den ganzen Abend halten. Das weiche Wasser, die tolle Rezenz, die gut abgestimmte Süße und der lange, würzige Abgang machen das "Neder Keller Bier" zu einem topp Bier! Ein tolles fränkisches Kellerbier! Volle Punktzahl!

Das Bier gibt es bei meibier.de zu kaufen.


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Neder Schwarze Anna

Neder Schwarze Anna

Neder Export


Neder Klassik 1554

Neder St. Anna-Festbier





Impressum