webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Neckarmüller Weiße

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Fischer's Brauhaus / Mössingen (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

15.12.2007


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

hefig


Geschmack:

hefig, mild, nach Weizenmalz, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Samuel Korek für die Besorgung!!!


Fazit:

Aus Mössingen in Baden-Württemberg stammt das "Neckarmüller Weiße", ein Obergäriges Bier mit 4,9%vol. und einem ansprechenden Erscheinungsbild. Cremiger Schaum auf unfiltriertem goldgelb. Und schmecken tut es auch, die Hefe ist intensiv und lässt es sehr mild erscheinen. Absolut bekömmlich. Das Weizenmalz ist tonangebend, lässt aber den Hopfen auch ein kleines bisschen Platz, um für die notwendige Würze zu sorgen. Aber tendenziell ist es eher fruchtig-mild. Von der Kohlensäure wird man nicht erschlagen, es hätte aber eine Spur mehr sein dürfen. So kommen wir zum Schluss, dass es sich beim "Neckarmüller Weiße" um ein leckeres und bekömmliches Weizen handelt.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Fischer's Brauhaus Kellerbier





Impressum