webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Natakhtari Beer

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Natakhtari Brewery (EFES Breweries of Georgia) / Natakhtari


Herkunft:

Georgien


Getestet am:

10.07.2017


Testobjekt:

0,5l-Dose


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

sehr viel


Geruch:

leicht süßlich


Geschmack:

süßlich, würzig, leicht kantig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Tom Hoppe! // Das erste Bier aus Georgien!


Fazit:

Tadaaa! Mein ersten Bier aus Georgien steht vor mir. Dieses Land am Schwarzen Meer verfügt über eine Menge Brauereien und aus der 2005 gegründeten Brauerei Natakhtari, einer Tochter der türkischen Efes-Brauerei, stammt das helle Lager "Natakhtari Beer" mit seinen 5%vol. Alkohol. Benannt ist es nach der gleichnamigen Stadt der Brauerei in Zentralgeorgien. Im Glas sieht es richtig gut aus: Ein glasklares Goldgelb ist vorhanden und eine ordentliche, feste Schaumkrone thront darüber. Klasse. Leicht süßlich riecht es und auch der Antrunk ist süß. Fast schon eine Spur zu süß. Zumal es im weiteren Verlauf davon auch nicht ablässt, sondern zur Mitte hin sogar noch mal zulegt. Das wirkt etwas anstrengend. Die Kohlensäure sorgt für ein leichtes Prickeln, der Hopfen kommt parallel dazu gut durch und lässt das "Natakhtari Beer" durchschnittlich würzig erscheinen. Der nächste Schluck lässt den Alkohol subtil durchschimmern, dieser Eindruck verschwindet zum Glück aber schnell wieder. Lang ist der Abgang dieses Georgischen Bieres. Und damit komme ich zum Fazit: Sieben Punkte. Weniger Süße und mehr Aromen wären noch besser. Aber es hat mich positiv überrascht...


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:





Impressum