webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Nassauer Pils

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Nassauische Privatbrauerei / Hahnstätten (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

13.05.2008


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

4,70%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

schön würzig


Geschmack:

malzig, hopfig, süffig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Samuel Korek für die Besorgung !!!


Fazit:

Seit 1842 existiert die Nassauische Privatbrauerei bereits schon, was ich wirklich beachtlich finde. Wie viele Firmen können heute noch auf eine so lange Historie zurückblicken. Heute Abend präsentiert diese Brauerei das "Nassauer Pils", ein Untergäriges mit 4,7%vol. und einem goldgelben Aussehen. Der Geruch lässt schon eine feine Hopfennote erahnen. Und genau das bestätigt der erste Schluck... Ein würziger und zeitgleich süffiger Antrunk wird mir geboten. Lecker. Zumal es nicht nach 08/15 schmeckt. Die süßliche Note des Malzes im Mittelteil bekommen noch mal ein-zwei Punkte extra, denn genau das ist das Besondere an dem "Nassauer Pils". Obwohl es eine Spur weniger Alkohol inne hat, hat es trotzdem einen vollen und runden Geschmack. Dazu passt der sehr lange und wirklich aromatische Abgang. Alles in allem ein ganz tolles Pilsbier. Das denkt sich der Geselle vorne auf dem Etikett wohl auch. Zumindest schmunzelt er ein wenig....


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Grafen-Pils

Hahnstätter Hefeweizen Dunkel

Nassauer Alt


Nassauer Kellerpils

Nassauer Schlök





Impressum