webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Nassauer Alt

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Nassauische Privatbrauerei / Hahnstätten (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

12.05.2008


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Altbier


Alkoholgehalt:

4,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

dunkelrot


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

süß-malzig


Geschmack:

malzig, süßlich, voluminös, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Samuel Korek für die Besorgung !!!


Fazit:

Aus Hahnstätten in Rheinland-Pfalz kommt das "Nassauer Alt" mit 4.8%vol. Na, das wird spannend, denn hier in Düsseldorf wird dieser Biertyp geradezu gepflegt. Welch köstliche Altbiere es hier gibt, wirklich ein Genuss. Deswegen interessiert mich dieses Süddeutsche dann noch eine Spur mehr. Optisch ist das Alt wirklich ansehnlich, auch der Geruch lässt nichts böses erahnen. Der Antrunk ist dann auch gar nicht mal so schlecht. Man schmeckt ein echtes Altbier heraus. Die Würzigkeit ist da, das Malz ist voluminös, die Kohlensäure ist durchschnittlich und das Malz- und Röstaroma wirkt ausgeglichen. Dazu passt eine interessante Birnennote. Das hat man auch nicht jeden Tag auf der Zunge. Nicht schlecht, liebe Hahnstätter. Das hätte ich nicht so gut erwartet. Der Hopfen ist im hinteren Drittel anwesend, lässt dem Malz aber immer noch genug Platz, um sich zu entfalten. Was fehlt, ist das besondere Extra, der feine Hopfen. So kann man letztendlich sagen: ein anständiges Altbier aus Rheinland-Pfalz.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Grafen-Pils

Hahnstätter Hefeweizen Dunkel

Nassauer Kellerpils


Nassauer Pils

Nassauer Schlök





Impressum