webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Naabecker Spezial

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Schlossbrauerei Naabeck GmbH & Co. KG / Schwandorf


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

31.05.2014


Testobjekt:

0,5l-Euro-Flasche


Biersorte:

Helles


Alkoholgehalt:

5,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht fruchtig


Geschmack:

malzig, mild, leicht fruchtig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an die Schlossbrauerei Naabeck GmbH & Co. KG / Schwandorf


Fazit:

Das untergärige "Naabecker Spezial" steht zum Testen bereit. Es hat einen Alkoholgehalt von 5,5%vol. und eine Stammwürze von 13,3%. Im Glas sieht es richtig gut aus: es glänzt goldgelb, der Schaum ist weiß und fest, der Geruch ist fruchtig. Der Antrunk ist schön fruchtig, feine Aromen von roten Beeren kommen durch, dazu die lebhafte Kohlensäure. Sehr leicht und locker schmeckt das Naabecker. Fein krisp ist der Hopfen, der für eine angenehm dosierte Würzigkeit sorgt. Bitter ist es zu keiner Zeit. Ich finde es richtig gut. Aromatisch, mild, erfrischend und eben richtig rund.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Naabecker Hell

Naabecker Edel Märzen





Impressum