webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Mühlbauer Heller Bär

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Mühlbauer / Arnschwang


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

03.06.2009


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hefe, Hopfen


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

sehr viel


Geruch:

hefig, leicht nach Banane


Geschmack:

malzig, hefig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus dem oberen Bayerischen Wald stammt das Bier des Tages, das "Mühlbauer Heller Bär". Ein 5%iges Helles Hefeweizen mit einer Menge an Schaum und einem unfiltrierten goldgelb. Ein wirklich appetitanregender Anblick. Aber auch geschmacklich kann dieses extrem spritzige Bier überzeugen. Der Antrunk zeichnet sich durch einen malzigen, satt hefigen Geschmack aus. Süffig und weich ist dieses Bärenbier, der Hopfen und die damit verbundene Würzigkeit ist eher zurückhaltend. Es geht gut herunter, die feine Banane im Antrunk ist gut dosiert, mir fehlt aber das Prägnante, das Außergewöhnliche. Es schmeckt zu weich. Nichtsdestotrotz ein sehr gutes und hochwertiges Weißbier. Mir ist es aber eine Spur zu süß. Trotzdem oberes Drittel.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Mühlbauer Edel-Hell

Mühlbauer Arnschwanger Pils

Mühlbauer Arnschwanger Bären Weisse






Impressum