webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Muddis Lager

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Muddis Õllevabrik (Moe Õllevabrik OÜ) / Moe


Herkunft:

Estland


Getestet am:

15.08.2020


Testobjekt:

0,3l vom Fass


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht fruchtig


Geschmack:

fruchtig, mild, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Wir sind seit zwei Stunden in Tallinn und sitzen jetzt am Rathausmarkt und das bei Kaiserwetter. Direkt am Platz gibt es das "Kehrwieder Café", welches wohl einem Frankfurter gehört. Jedenfalls hängt vor dem Lokal eine riesengroße Eintracht-Flagge... Wir sind hier aber nicht zum Kaffeetrinken, sondern um den ersten Biertest auf unserer Baltikumreise zu machen. Wir sind sehr gespannt... Seit zwei Wochen gibt es hier im Café ein neues "Standardbier" vom Fass, die Rede ist vom estnischen "Muddis Lager" mit 5%vol. Alkohol. Es ist goldgelb, blank und der Schaum steht durchschnittlich gut. Zu riechen bekommen wir eine leichte Fruchtigkeit. Der Antrunk ist schön spritzig. Der Beginn bietet eine leckere Fruchtigkeit, es kommen Zitrusaromen und milde, leicht kernige Nuancen durch. Auch der nächste Schluck ist lecker. Orangen sind mit von der Partie. Dabei ist das Bier leicht und es wirkt einfach sommerlich. Auch weil der Hopfen zurückhaltend ist. Der lange Abgang rundes dieses klasse Lager ab. Gerade die Früchtaromen gefallen uns sehr gut. Alles in allem bekommt das Bier sehr gute acht Punkte! Ein prima Auftakt! So kann es weitergehen.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum