webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Motörhead Röad Crew

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Camerons Brewery Company (Castle Eden Brewery) / Hartlepool


Herkunft:

Großbritannien


Getestet am:

23.01.2020


Testobjekt:

0,33l-Flasche


Biersorte:

American Pale Ale


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizen, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

fruchtig


Geschmack:

fruchtig, trocken, würzig, nach Blaubeeren, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Wer kennt sie nicht, die legendäre englische Rockband Motörhead mit dem kultigen Sänger Lemmi.... 1975 wurde sie gegründet und hat unendlich viele große Hits auf den Markt gebracht... Und leider ist Lemmi seit Ende 2015 nicht mehr unter uns... Die ebenfalls aus England stammende Cameron Brauerei hat der Band zu Ehren ein American Pale Ale eingebraut, welches 5%vol. Alkohol hat und auf den Namen "Motörhead Röad Crew" hört. Echt eine gute Idee... Eingeschenkt sieht es richtig gut aus. Das Goldgelb ist nahezu blank, der Schaum steht wie eine Eins, der Geruch bietet eine deutliche Blaubeere. Geschmacklich ist diese Frucht ebenfalls zu schmecken. Und das mal nicht zu knapp. Dazu gesellt sich eine trockene und leicht bittere Zitrone, die dem Bier einen leckeren Geschmack verleihen. Viele würzige Aromen sind vorhanden, die Bittere wird zum Ende hin deutlicher und der Abgang ist ellenlang und bietet im Hintergrund weiterhin diese leckere Blaubeere. Die malzige Süße ist ebenfalls vorhanden, diese kommt gerade im vorderen Drittel gut durch. Trotzdem ist das Bier eher was für Freunde des bitteren Geschmacks. Irgendwie ist das Bier dann doch flüssiger Rock'n'Roll... Alles in allem bekommt das "Motörhead Röad Crew" sehr gute acht Punkte! Ein leckeres britisches APA...


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2022-03-07

Motörhead dröhnt aus den Boxen und jetzt endlich kann ich das röad crew trinken. Das Motörhead Road Crew American Pale Ale kommt in einer braunen 0,33l Flasche mit coolen Etikett daher. Im Glas zeigt es sich goldgelb mit wenig Schaum. Es riecht fruchtig. Der Antrunk ist auch sehr fruchtig, im Mittelteil entfalten sich getreidige, citrale Aromen. Der Abgang ist hopfig. Ist kein Überflieger aber in Gedenken an Lemmy R.I.P. noch 7 Kronkorken von mir.







Impressum