webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Monyo Penge Borisz

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Monyo Brewing Kft / Budapest


Herkunft:

Ungarn


Getestet am:

10.12.2017


Testobjekt:

0,2l vom Fass


Biersorte:

Imperial Stout


Alkoholgehalt:

8,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

schwarz


Schaumkrone:

durchschnittlich, bräunlich


Geruch:

nach Schokolade, Kaffee und Espresso


Geschmack:

nach Malz, Milch, Kaffee und Espresso, süßlich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das nächste Testbier der Budapester Monyo-Brauerei steht vor uns. Der Name: "Monyo Penge Borisz". Wir kommen mit diesem Russian Imperial Stout hier in der Craftbier-Bar "Beer Point" nun zu den Bieren mit mehr Alkohol. Dieses Bier ist wie erwartet schwarz wie die Nacht und der Geruch bietet eine deutliche Schokolade. Auch der Antrunk ist gut, wir bekommen einen tollen Milchkaffee-Geschmack geboten. Es fühlt sich auf der Zunge schon fast "sämig" an. Der nächste Schluck kommt mit Lakritz und einer minimalen Alkoholnote. Auch wird die Bittere deutlicher. Insgesamt wird das Bier trockener. Holzige Aromen sind zu schmecken, Süßholz stößt dazu. Das alles bei einem sehr langen Abgang. Leider hat dieses Bier ein paar Fehler. Der Antrunk ist sehr gut, dann lässt es nach. Schade, denn so ist es "nur gut". Sieben Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Monyo Coal Miners Never Torture Pink Monkeys

Monyo Summer Syndrome

Monyo Funky Fritz Kölsch


Monyo Dead Rabbit





Impressum