webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Monkey Brew Darwin IPA

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Monkey Brew / Trondheim


Herkunft:

Norwegen


Getestet am:

01.07.2024


Testobjekt:

0,44l-Dose


Biersorte:

India Pale Ale


Alkoholgehalt:

6,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hafermalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

fruchtig, nach Pfirsich


Geschmack:

sehr fruchtig, nach Pfirsich und Mandarine, viel Mango, etwas Säure, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das letzte Bier der mitgebrachten Dosen aus Norwegen steht vor mir. Aus Trondheim kommt das "Monkey Brew Darwin IPA", ein 6,5%iges Obergäriges, das mit den Hopfensorten Citra, Mosaic, Centennial, Chinook und Tettnanger gebraut wurde. Das kann ja ziemlich fruchtig werden. Im Glas sieht es wie erwartet hefetrüb und goldgelb aus. Der Schaum möchte nicht allzu lange halten, der Geruch bietet viele Fruchtaromen. Besonders Pfirsich ist deutlich wahrzunehmen. So ist es auch beim ersten Schluck. Sehr viele Tropenfrüchte kommen durch, insbesondere Grapefruit und Mango. Aber auch Steinobst wir Pfirsich ist intensiv zu schmecken. Ich nehme einen neuen Schluck zu mir... Ja, eine absolute Fruchtbombe. Die würzigen Aromen halten sich im Zaum, es ist durchschnittlich hopfig. Der lange Abgang klingt lang aus und es bleiben weiterhin Früchte am Gaumen hängen. Ein sehr leckeres IPA aus dem hohen Norden. Toll gemacht!


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum