webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Mommeriete Klokhennes Weizen

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Mommeriete Brouwerij / Gramsbergen


Herkunft:

Holland


Getestet am:

02.09.2013


Testobjekt:

0,3l-Flasche


Biersorte:

Belgisches Witbier


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

leicht würzig, nach Weizenmalz


Geschmack:

spritzig, malzig, fruchtig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Vorgestern war ich in Holland und habe der kleinen Brauerei Mommeriete im 3000-Seelen-Dorf Gramsbergen, nur einige Kilometer von der deutschen Grenze entfernt, einen Bescuh abgestattet. Man, was war da nur los. Ein Dorffest wurde gefeiert und gefühlt alle Einwohner haben dort ihr Bier getrunken. Nett :-) Nun, jetzt bin ich wieder zuhause und vor mir steht eines der dort gebrauten Biere. Das "Mommeriete Klokhennes Weizen" hat einen Alkoholgehalt von glatten 5,0%vol. und eingeschenkt sieht es richtig gut aus: ein hefetrübes Goldgelb und eine feste Schaumkrone darüber. Der Geruch lässt einige würzige Weizenmalz-Aromen in die Nase steigen, der erste Schluck ist durch und durch spritzig! Die Kohlensäure ist wirklich sehr intensiv. Eine feine Fruchtigkeit kommt durch, weniger Bananen als vielmehr subtile Zitrusaromen. Auch kommen mit der Zeit leicht keksige Nuancen durch, auch Karamell ist mit dabei. Der Hopfen hält sich eher zurück, zum Teil schmeckt das Mommeriete angenehm trocken. Ein leckeres Witbier, welches mit jedem Schluck besser wird. Himbeeren und leichte Holzaromen kommen hinzu, das alles in einem sehr geschmeidigen Gesamtpaket serviert. Das gefällt. Lecker und abwechslungsreich!


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Mommeriete Vrouwe Van Gramsbergh

Mommeriete Scheerse Tripel





Impressum