webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Mönchshof Maibock

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Kulmbacher Brauerei Aktien-Gesellschaft / Kulmbach


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

29.04.2021


Testobjekt:

0,5l-Bügel-Flasche


Biersorte:

Bockbier


Alkoholgehalt:

6,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

rostbraun


Schaumkrone:

sehr viel


Geruch:

sehr malzig


Geschmack:

sehr malzig, viel Karamell, würzig, Schokolade und Honig, süß, Röstbrot, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 07.07.2015: OK, der Mai ist sein ein paar Wochen vorbei, aber das ist ja kein Grund, dieses Bier, den "Mönchshof Maibock", nicht zu testen. Das Bier wird von März bis Mai verkauft, hat eine Stammwürze von 16,5% und einen Alkoholgehalt von 6,9%vol. Eingeschenkt sieht es klasse aus: ein dunkles Bernstein ist zu sehen, der Schaum ist fest und cremig, der Geruch erinnert ordentlich an Malz. Lecker. Eine leichte Kohlensäure ist vorhanden, das Karamell kommt mit der Zeit gut durch und sorgt für einen leckeren Geschmack. Den Alkohol schmecke ich nicht direkt, dafür ist die Tiefe und das Volumen zu bemerken. Leicht würzig ist dieses Bockbier durch den Hopfen, der aber nicht wirklich bitter daherkommt. Die Süße wird mit der Zeit dominanter und dadurch wird das Bier auch ordentlich süffig. Trotzdem hat es eine leicht fruchtige Note, zu Beginn wird das Bier sogar leicht floral und spritzig. Ebenso, wie man sich einen Frühlingsbock vorstellt. Alles in allem ein gutes Bier. Acht Punkte! 8 von 10 Punkten.

Bewertung 29.04.2021:
Vor ein paar Tagen lief ich hier durch einen Rewe und habe einen 4er-Pack "Mönchshof Maibock" gesehen und direkt mitgenommen. Denn die Wartezeit von fünf Jahren ist rum. Praktisch unverändert präsentiert es sich: Das Etikett, die Zutatenliste und der Alkoholgehalt sind identisch zum Testbier in 2015. Damals hat es sehr gut geschmeckt. Schaun mer mal, wie es heute, zwei Tage vor dem 1. Mai, abschneidet. Optisch ist es einwandfrei: Ein blankes Rostbraun ist zu sehen, darüber thront eine üppige, cremige und vor allem feste Schaumkrone, die wunderbar lang am Glas haftet. Der Antrunk ist dann die glatte Malzbombe! Wow, das ist mal eine Wucht! Süßlich, sehr viel Karamellmalz und auch einiges an Röstaromen sind vorhanden. Dazu das sehr weiche Wasser und eine voluminöser Körper! Aber auch der Hopfen ist präsent und liefert eine gute Würzigkeit, die auch sehr lange anhält. Ein neuer Schluck und Rosinen kommen durch, auch ist ein Hauch Dörrpflaume mit von der Partie. Auch getreidig-kernige Aromen sind dabei. Und das alles bei einem satten Körper. Den Alkohol schmeckt man zum Glück nicht direkt, aber dass das Bier ein paar Umdrehungen mehr hat, ist nicht zu leugnen... Mir gefällt das Bier... Sehr süffig und sehr gut! Also auch hier hat sich nichts verändert! 8 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2019-03-22

Der Maibock läutet den Frühling ein. Immer im März hole ich mir dieses Bock-Bier. Dunkel mit viel Schaum im Glas, schmeckt sehr malzig. Ich finde es sehr lecker und geb diesem Bier 7 von 10 Kronkorken.


Johnny
2015-07-08

Bin ich gespannt...von der Brauerei schemckt ja fast alles super. Das Bier riecht nach Malz und etwas alkoholisch! Geschmacklich finde ich es sehr malzig, dezent nach reifen Äpfeln und eine leichte Röstnote hat es. Ein sehr gutes und stabiles Maibock!


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Hiernickel Pils

Kapuziner Weißbier Hefe-Weißbier Naturtrüb

Kapuziner Weißbier Kristall-Weizen


Kapuziner Weißbier Leicht

Kapuziner Weißbier Schwarz

Kapuziner Winter-Weißbier


Kitzmann Bergkirchweihbier

Kitzmann Edelpils

Kitzmann Helles Lager


Kulmbacher Edelherb

Kulmbacher Eisbock

Eku 28


Eku Export

Eku Festbier

Eku Hell


Eku Pils

Kulmbacher Export

Kulmbacher Feinmild


Kulmbacher Festbier 2015

Kulmbacher Gold

Kulmbacher Lager Hell


Kulmbacher Premium Pils

Mönchshof Festbier

Mönchshof Landbier


Mönchshof Kellerbier

Mönchshof Original Pils

Mönchshof Pilsener


Mönchshof Lager

Mönchshof Schwarzbier

Mönchshof Weihnachts Bier


Mönchshof Historisches Märzen

Mönchshof Kulmquell

Kapuziner Weißbier Hefe-Weißbier Naturtrüb


Mönchshof Hell

Mönchshof Lager

Mönchshof Bockbier


Kulmbacher Export

Kitzmann Helles Lager

Kitzmann Edelpils


Kitzmann Bergkirchweihbier

Kapuziner Weißbier Hefe-Weißbier Naturtrüb

Kulmbacher Festbier 2015


Mönchshof Exportbier Unfiltriert

Mönchshof Original Pils

Kapuziner Winter-Weißbier


Kapuziner Weißbier Hefe-Weißbier Naturtrüb

Mönchshof Zoigl

Mönchshof Weihnachts Bier


Mönchshof Hell

Kapuziner Weißbier Hefe Dunkel Naturtrüb

Kulmbacher Edelherb


Mönchshof Landbier

Eku Pils

Kitzmann Bergkirchweihbier


Mönchshof Schwarzbier

Mönchshof Bockbier

Mönchshof Hell


Mönchshof Lager

Kulmbacher Festbier 2021

Kitzmann Helles Lager


Kitzmann Edelpils

Kapuziner Kellerweizen





Impressum