webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Mittenwalder Berg Pils

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Mittenwald-Johann Neuner GmbH und Co. KG / Mittenwald


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

16.04.2016


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

4,70%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

helleres goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

malzig, leicht metallisch, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

2009er-Testbier: Vielen Dank an Samuel Korek für die Besorgung !!!


Fazit:

Bewertung 12.03.2009: Eine Longneck-Flasche namens "Mittenwalder Berg Pils" steht vor mir, hat einen Alkoholgehalt von 4,7%vol. und sieht im Glas absolut vorbildlich aus: goldgelb und mit einer ausgeprägten und standhaften Schaumkrone. Toller Auftritt bis hierhin. Der Geruch offenbart leckeren Hopfen und auch der Antrunk festigt diesen ersten Eindruck. Ein feines und hochwertiges Geschmackserlebnis ist zu vernehmen. Gut gehopft, ohne allzu bitter zu schmecken. Trotzdem hat man eine knackige und leicht kernige Würzigkeit auf der Zunge. Das alles ohne auf die subtile, aber trotzdem ständig anwesende Süße des Malzes zu verzichten. Das weiche Brauwasser hilft dabei, das "Mittenwalder Berg Pils" nach vorne zu bringen. Der Mittelteil wird etwas ruhiger, die Kohlensäure prickelt trotzdem angenehm und wohldosiert. Der lange Abgang wirkt harmonisch und das lässt mich letztendlich sagen: ein wirklich leckeres Pilsener. 9 von 10 Punkten.

Bewertung 16.04.2016:
Jetzt sind schon wieder sieben Jahre ins Land gezogen seit dem Test des "Mittenwalder Berg Pils". Heute steht es wieder vor mir, mit dem entscheidenden Vorteil, dass es heute die große 0,5l-Flasche ist. Im Glas ist es minimal stumpf, der Schaum steht wie eine Eins und der Geruch lässt eine feine Würzigkeit durchschimmern. In den ersten Sekunden kommt das sehr klare, weiche Wasser zum Vorschein, dieses schmeckt wirklich richtig gut. Der Hopfen bei diesem Pils ist komplett eingebettet und schmeckt sehr weich und harmonisch. Überhaupt kein Vergleich zu den norddeutschen Pilsbieren, die deutlich würziger schmecken. Leider stört mich eine dezente Metallnote, die so nicht sein darf. Schade, denn das gibt Abzüge in der B-Note. Das Bier als solches ist gut, aber umhauen tut es mich nicht. Deshalb bekommt es heute nur 7 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Mittenwalder Berg Gold Export

Werdenfelser Leichtere Weisse

Mittenwalder Weihnachts Bock Dunkel


Mittenwalder Jager Dunkel

Mittenwalder Karwendel Hell

Werdenfelser Dunkle Weisse


Mittenwalder Leicht

Mittenwalder Edel Märzen

Werdenfelser Weisse


Mittenwalder Weihnachts Bock Dunkel

Mittenwalder Karwendel Hell





Impressum