webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Mee Õlu

Bewertung: 5 / 10 Punkten

Brauerei:

Pärnu Õlu AS / Pärnu (Estland)


Herkunft:

Estland


Getestet am:

13.04.2006


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Spezialbier


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hopfen


Farbe:

helleres goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

nach Honig


Geschmack:

intensiv nach Honig


Sonstiges:

-


Fazit:

Um was für ein Bier es sich hier dreht, brauche ich auch denjenigen nicht erklären, die dem Estnischen nicht mächtig sind. Das Etikett sagt es bereits. Es handelt sich hier um ein Honigbier. Mee ist dann das estnische Wort für Honig. Und Õlu heißt Bier. Damit seid ihr gewappnet, falls ihr mal in dieses schöne land fahren wollt und Durst habt. Aber ich schweife ab. Das Aussehen ist sehr gut, denn der Schaum ist feinporig und hält vor allem sehr lange. Und nimmt man dann einen Schluck zu sich, weiß man gleich, was abgeht. Man hat sofort einen intensiven Honiggeschmack im Mund, der einen denken lässt, ins Langnese-Honig-Fass gefallen zu sein. Dann ist für einen Moment so eine Art Lakritzgeschmack auszumachen. Ab dem Mittelteil kommt die spritzige Note durch, um dann im hopfigen Finale zu enden. Das ist in etwa die Kurzversion des Geschmackserlebnisses, welches man beim Genuss dieses Bieres durchlebt. Eine Spur Akazienhonig ist zu vernehmen. Es handelt sich bei diesem Spezialbier um ein nettes Bierchen, welches man entweder mag oder halt nicht. Ich finde es OK. Mehr nicht. Denn dafür nervt mich dieses Lakritzige. Eher Durchschnitt.


Bewertung:

Bewertung: 5 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Ankur

Hell 4,5%

Hell 5,2%


Pühvel





Impressum