webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Medl Bräu Helles

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Medl-Bräu (Erste Penzinger Gasthofbrauerei) / Wien


Herkunft:

Österreich


Getestet am:

31.03.2018


Testobjekt:

0,3l vom Fass


Biersorte:

Helles


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

leicht stumpfes goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht malzig


Geschmack:

spritzig, malzig, kernig, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Wir sind in Wien und haben uns gerade das Schloss Schönbrunn angeschaut. Wow, welch gewaltige Anlage. Puh... Jetzt ist es Zeit für die Mittagspause im Medl-Bräu, ca. 15 Minuten westlich vom Schloss entfernt. Erreichbar mit der Tram. Das erste Testbier ist das "Medl Bräu Helles", ein Untergäriges mit 5%vol. Alkohol. Der Antrunk ist sehr spritzig und erfrischend. Aber gut. Der Antrunk stellt sich leicht süßlich und ordentlich kernig vor. Ab der Mitte wird das Bier würziger und leicht trocken. Für ein Helles ist es schon würzig. Und vor allem nicht so süß wie viele andere Wiener Helle. Der lange Abgang lässt mich zum Ergebnis kommen: Ein gut zu trinkendes Helles!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Medl Bräu Märzen

Medl Bräu Dunkles





Impressum