webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Meantime Yakima Red

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Meantime Brewing Co Ltd / Royal Borough of Greenwich


Herkunft:

Großbritannien


Getestet am:

06.12.2013


Testobjekt:

0,33l-Flasche


Biersorte:

India Pale Ale


Alkoholgehalt:

4,10%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

leicht stumpfes rot


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

nach Zitrusfrüchten


Geschmack:

fruchtig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus der Meantime Brewery im englischen Greenwich stammt das "Meantime Yakima Red". Aus dem Yakima Tal im amerikanischen Bundesstaat Washington stammen die fünf verschiedenen Hopfensorten, die zusammen mit dem englischem und deutschem Malz ein leckeres und fruchtiges Biererlebnis ergeben sollen. Das hört sich ja schon mal spannend an... Eingeschenkt ist wenig Schaum zu sehen, es ist rötlich und wirkt ziemlich stumpf. Typisch für ein englisches Bier. Interessant ist der Geruch: Eine satte Zitrusnote kommt durch. Der Antrunk haut in die selbe Kerbe. Eine leckere und voluminöse Zitrusnote ist präsent, ich schmecke Limonen, Ananas und etwas Mango. Das alles bei einer sehr zurückhaltenden Kohlensäure. Dafür kommt die Bittere mit der Zeit besser durch. Lecker. Zumal der Mund staubtrocken wirkt. Klasse. Durch diesen Effekt sehnt man sich regelrecht danach, einen erneuten Schluck zu sich zu nehmen, um alles nochmal von vorne erleben zu dürfen. Ein leckeres India Pale Ale. Vorne fruchtig, hinten trocken. Lecker!


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Meantime Pilsner





Impressum