webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Matuska IPA Raptor

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Pivovar Matuška / Broumy


Herkunft:

Tschechien


Getestet am:

27.12.2015


Testobjekt:

0,5l von Fass


Biersorte:

India Pale Ale


Alkoholgehalt:

6,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

leicht stumpfes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

nach Zitrusfrüchten


Geschmack:

fruchtig, trocken, bitter, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Wir sind im wunderschönen Prag und haben soeben in der Klosterbrauerei Strahov zu Mittag gegessen. Neben dieser Institution gibt es direkt daneben noch ein Restaurant, in dem Biere der Pivovar Matuska ausgeschenkt werden. Das vor mir stehende "Matuska IPA Raptor" ist ein IPA nach englischer Brauweise, der Alkoholgehalt beträgt 6,3%vol. Der Geruch lässt schon mal ordentliche Fruchtigkeiten erwarten. Der erste Schluck bestätigt dies. Es ist sehr spritzig und relativ viel Säure ist vorhanden. Eine sehr dominante Bittere ist ebenfalls mit dabei, diese wird begleitet von einem intensiven Litschi- und Mangogeschmack. Ebenfalls zu schmecken sind Grapefruit und etwas Limettenschale. Die Bittere ist wellenförmig unterwegs: In der erstem Sekunden sehr bitter und trocken, dann flacht diese kurzzeitig ab (eine leichte Süße kommt durch und das Bier wird weich), um dann wieder knackigst aufzuflammen. Ein ganz tolles IPA, welches sehr gut zu trinken ist. Das weiche Wasser, die gut dosierte Süße und eine exzellent dosierte Hopfen-Bittere. Ein IPA sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene.


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Matuska Christmas Beer

Matuska Pseničné

Matuska Tmavý Ležák


Matuska Černá Raketa





Impressum