webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Mashsee TrainingsLager

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Bürgerliches Brauhaus Wiesen / Wiesen


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

13.09.2014


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

India Pale Ale


Alkoholgehalt:

5,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes bernstein


Schaumkrone:

sehr viel


Geruch:

fruchtig, nach Zitrusfrüchten


Geschmack:

sehr spritzig, fruchtig, trocken, langer Abgang


Sonstiges:

Hergestellt für Mashsee Brauerei GmbH & Co KG / Hannover


Fazit:

Eine neue Brauerei ist letztes Jahr in Hannover entstanden. Sehr schön. Der Name der Brauerei: Mashsee. Man erinnert an den großen Maschsee in Hannover, das Wort Mash ist englisch und bedeutet Maische. Interessante Wortspielerei. Apropos: Interessant ist auch der Name des Bieres: Trainings Lager. Auch hier wurde wieder mit den Worten gewirbelt. Dieses Lagerbier soll die entwöhnten Bierkonsumenten wieder zu geschmackvolleren Bieren leiten, sie trainieren. Weg von den langweiligen 08/15-Brauerzeugnissen, hin zu den Craft Bieren. Das ist der richtige Weg, wie ich finde. Nun muss dieses Bier ja nur noch schmecken. Sehr viel Schaum ist im Glas nach dem Einschenken zu sehen. Darunter kommt ein hefetrübes Bernstein durch, der Geruch lässt schon eine Menge Zitrusaromen erahnen. Auch der erste Schluck ist voller Fruchtaromen. Litschis schmecke ich, etwas Ananas, Limonen, Pfirsich, Mango. Ein ganzer Obstsalat wird gereicht. Und der ist lecker. Dazu die satte Spritzigkeit. Im Hintergrund ist aber auch schon die trockene Note zu schmecken, die bei den Hopfensorten wie Simcoe so typisch ist. Und dann wird das Bier mal richtig schön bitter. Staubtrocken und Bitter. Echt lecker. Da sehnt man sich nach kurzer Zeit schon wieder nach den nächsten Schluck, um wieder von Vorne anzufangen. Diese Fruchtigkeit, diese Bittere, usw. usf. Ein wirklich großes Bier. Und ich finde, für den Einstieg in die Craft Biere ist dieses schon ordentlich stark. Mir gefällt es ausgesprochen gut!


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Wiesener Altfränkisches Landbier

Wiesener Keller Bier

Wiesener Märzen


Wiesener Pils

Wiesener Räuber Bock

Wiesener Räuber Weisse


Wiesener Räuber Weisse Dunkel

Wiesener Export

Hanscraft & Co. Bayerisch Nizza Wheat Pale Ale / Clubbier


Hanscraft & Co. Bayerisch Nizza Wheat Pale Ale / Clubbier

Hanscraft & Co. Saison Julie

Mashsee Beverly Pils


Hanscraft & Co. Backbone Splitter

Wiesener Pils

Wiesener Altfränkisches Landbier


Hanscraft & Co. Single Hop Kellerpils

Hanscraft & Co. Bayerisch Nizza Wheat Pale Ale / Clubbier

Mashsee Captain Blaubeer






Impressum