webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Mange-Soif Blonde De Soif

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Brasserie Artisanale du Sud / Nyons (Frankreich)


Herkunft:

Frankreich


Getestet am:

31.08.2007


Testobjekt:

0,3l-Flasche


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hopfen


Farbe:

sattes goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht malzig


Geschmack:

spritzig, malzig, süßlich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Zwischen Lyon und dem Mittelmeer liegt die kleine Stadt Nyons und beherbergt eine Brauerei, die ausschließlich mit biologisch angebauten Zutaten Bier herstellt. Also auch in Frankreich setzt diese Bio-Welle ein. Kann man doch eigentlich nur gut heißen, oder? Dieses "Mange-Soif Blonde" ist ein satt goldgelbes Bierchen mit einer geringen Schaumkrone, was aber auch für diese Gegend Europas nicht unüblich ist. Der Antrunk ist extrem spritzig. Es sprudelt quasi noch im Hals beim Herunterschlucken. Dazu gesellt sich eine feine Süße, die einen an ein Malzbier erinnert. Entfernt, aber dennoch wahrnehmbar. Ziemlich mild ist es im weiteren Verlauf, den Hopfen schmeckt man tatsächlich nur am Rande. Es geht aber gut herunter und eckt auch gar nicht an. Diese intensive und subtile Wärme, die dieses Bier ausstrahlt, hebt es aus der Masse heraus. Schlecht ist es nicht. Gerade im hinteren Bereich kommt da doch noch eine dezente kernige Note durch. Ein wirklich gutes Bräu aus Südfrankreich. Das kann man wirklich empfehlen.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Mange-Soif Blanche De Soif





Impressum