webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Malheur 12

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Brewery De Landtsheer / Buggenhout


Herkunft:

Belgien


Getestet am:

31.10.2020


Testobjekt:

0,33l-Vichy-Flasche


Biersorte:

Belgisches Tripel


Alkoholgehalt:

11,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe, Zucker, Gewürze


Farbe:

schwarz


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

nach Rosinen


Geschmack:

stark, würzig, nach Rosinen, leicht nach Lakritz, süßlich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Wow, satte 11,5%vol. Alkohol hat dieses belgische Starkbier, das auf den Namen "Malheur 12" hört. Ich möchte nun wirklich hoffen, dass den Brauern nicht ein solches bei der Herstellung dieses obergärigen Bieres passiert ist. Dann wollen wir mal das Bierchen probieren. Sehr viel Druck ist auf der Flasche, der Kronkorken öffnet sich relativ laut. Kein Wunder, ist doch die Flaschengärung angewandt worden. Es ergießt sich ein sehr dunkles Dunkelrot, ich möchte es fast schon schwarz nennen und darüber ist eine feste Schaumkrone. Der Geruch ist süßlich und bietet Rosinen. Soweit, so gut! Der Antrunk ist dann echt eine Granate! Kein Wunder bei dem Alkoholgehalt! Sehr viel Malz kommt durch, der Alkohol ist zwar nicht direkt zu schmecken, es gibt aber gefühlt direkt einen auf die Zwölf! Die weiteren Schlücke sind dann entspannter, man gewöhnt sich an die Wucht der Aromen. Neben der deutlichen Süße kommt nämlich auch eine intensive Hopfenwürzigkeit durch. An der Mitte wird diese auch noch deutlicher, im letzten Drittel hält sich der Hopfen aber wieder etwas zurück. Die gerochene Rosine kommt zwischendurch auch wieder durch, zudem ist da eine feine Lakritznote zu schmecken. Ein leckeres belgisches Starkbier. Rosinen, Trauben, subtil Kirschen sind zu schmecken, dann diese deutliche Würzigkeit. Sehr lang ist dann natürlich noch der Abgang. Es ist gut, aber noch nicht komplett überzeugend. Mit jedem weiteren Schluck nimmt die Aromendichte ab. Aber wie gesagt, gut ist es!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Malheur 10





Impressum