webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Malheur 10

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

De Landtsheer / Buggenhout (Belgien)


Herkunft:

Belgien


Getestet am:

22.06.2006


Testobjekt:

0,3l-Flasche


Biersorte:

Belgisches Starkbier


Alkoholgehalt:

10,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

sehr viel, feinporig


Geruch:

stark nach Alkohol, fruchtig


Geschmack:

sehr spritzig, stark, malzig, hefig, fruchtig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Und wieder so ein berühmtes Bierchen aus dem schönen Belgien. Das "Malheur 10" hat, wie der Name es schon vermuten lässt, glatte zehn Prozent Volumenalkohol. Respekt. Das ist doch mal ein nettes Feierabendbierchen. Da reichen dann zwei, um danach dann ins Bett zu gehen. Aber es sieht dazu auch noch richtig nett aus. So soll das sein. Nach dem Öffnen der Flasche wird man fast erst mal von der Menge an sehr cremigen und vor allem festen Schaums überrascht. Geschmacklich ist es dann aber kein Malheur. Ganz im Gegenteil... Es schmeckt richtig gut. Der intensive malzige Geschmack, das fruchtige, aber dennoch zwischenzeitlich trocken wirkende Bierchen und der extrem lange Abgang, machen dieses Starkbier zu einem besonderen. Ja, so schmeckt ein belgisches Bierchen. Der sehr süffige und starke Geschmack lassen einen den Abend richtig gelungen erscheinen. Alles in allem ein feines Bierchen aus Westflandern.


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum