webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Mad Scientist Hipster Santa

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Mad Scientist / Budapest


Herkunft:

Ungarn


Getestet am:

12.12.2017


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Stout


Alkoholgehalt:

6,60%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

schwarz


Schaumkrone:

fast keine


Geruch:

viel Schokolade und Kaffee


Geschmack:

viel Kaffee, Zartbitterschokolade, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Wir sind im Herzen der Stadt Budapest unterwegs und sitzen jetzt im "Csak a Jó Sör - Only Good Beer". In diesem Bierfachgeschäft hängen überall Bier-Devotionalien und in den Kühlschränken werden Biere aus aller Welt angeboten. Ja doch, dies ist ein absoluter Insider-Laden. Zumal er in irgendwelchen Seitenstraßen untergebracht ist. Zwölf Tage vor Weihnachten ist es, das passt doch perfekt, um das Budapester "Mad Scientist Hipster Santa" aus der Flasche zu testen. Das Bier ist eingeschenkt pechschwarz und es hat so gut wie keine Schaumkrone. Sehr viel Kaffee ist zu riechen. Der Antrunk hat keine Kohlensäure zu bieten, dadurch ist es aber sehr bekömmlich. Weich und sämig schmeckt es. Viel Kaffee kommt durch, dazu Vanille und Schokolade. Toffee und Säure werden angedeutet, parallel dazu wird das Bier relativ würzig. Der nächste Schluck ist dann sehr weich und die Säure wird deutlicher. Es kommen noch mal mehr Röstaromen durch. Leicht bitter und sehr lang ist der Abgang. Dabei kommen milchige Noten durch, die dann wirklich an Milchkaffee erinnern. Alles in allem gut!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Mad Scientist Mango Bay

Mad Scientist Monkey Temple

Mad Scientist Smooth Hoperator


Mad Scientist Jam 72





Impressum