webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Löwenbrauerei Passau Urtyp Hell

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Bayerische Löwenbrauerei Franz Stockbauer AG / Passau


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

02.12.2022


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Helles


Alkoholgehalt:

4,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

würzig


Geschmack:

malzig, leicht süßlich, einfach, süffig, leicht würzig, sehr langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 19.06.2014: Das "Löwenbrauerei Passau Urtyp Hell" hat aber mal ordentlich bei den internationalen Bierwettbewerben abgeräumt. Sowohl beim European Beer Star als auch beim World Beer Cup hat dieses Helle mit seinen 4,8%vol. hervorragend abgeschnitten. Jetzt muss es nur noch hier die zehn Punkte erhalten. Schenken wir es ein und sehen weiter. In einem etwas helleren Goldgelb erstrahlt es, der Schaum steht gut, der Geruch ist leicht würzig. Geschmacklich überrascht die lebendige Kohlensäure, die diesem Bier den spritzigen Charakter verleiht. Leicht schmeckt es, mild, mit einer gewissen Süße im Antrunk. Dazu gesellt sich der Hopfen, der leicht würzig daherkommt und auch eine gewisse Kernigkeit durchschimmern lässt. Lecker, aber meiner Meinung nach nicht umwerfend. Dafür fehlt mir das besondere Extra. Lecker, bekömmlich und süffig. Gerade im Sommer ein leckeres Bier. Überdurchschnittliches Helles. 8 von 10 Punkten.

Bewertung 02.12.2022:
Anfang Dezember ist es, draußen ist es kalt und dunkel, der Winter ist da. Zeit für ein Testbier :-). Zum zweiten Mal nach 2014 steht das "Löwenbrauerei Passau Urtyp Hell" vor mir, so ziemlich alles wie die Zutatenliste ist unverändert. Vielleicht schmeckt es auch heute so lecker. Eingeschenkt ist es goldgelb und der Schaum steht okay. Geschmacklich ist es spritzig und malzig. Eine feine Süße kommt durch, diese hat auch eine gewisse Kernigkeit, was das Ganze schön süffig und urig werden lässt. Das weiche Wasser sorgt für einen süffigen Geschmack, der Hopfen hält sich eher zurück, das Bier ist dementsprechend nur leicht würzig. Dieses Helle ist ein richtig schön süffiges, spritziges Bierchen, das erfrischt und Laune macht. Da kann man auch den ganzen Abend mit verbringen. Unterm Strich ein gutes Helles! 7 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2020-10-30

Aus meinem Bier-Kühlschrank hab ich das niederbayerische Urtyp Hell, aus der Löwenbrauerei Passau, gezogen. Aus der braunen 0,5l Flasche mit eleganten Etikett, strömt es goldgelb ins Glas mit Finger dicker Blume. Es riecht würzig. Im Mund ist es malzig und eine leichte Süße macht sich breit. Gefolgt von einer dezenten Würze. Durch die Kohlensäure ist es ziemlich spritzig. Der Abgang ist mildgehopft. Ein süffiges Bierchen. 7 Kronkorken.


Johnny Porter ( Johnny )
2015-09-26

Ein sehr leckeres helles vorweg. Es hat eine schöne süße mit einem tollem Hopfen. Richtig süffig und frisch schmeckt es und trotz des geringen Alkoholgehalts vollkommen würzig und Aromavoll. Auf jeden Fall ein anderes Helles als ich es gewohnt bin! Trinken!


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Löwenbrauerei Passau Löwen Dunkel

Stockbauer Weisse Leicht

Stockbauer Weisse Original


Haselbacher Helles

Löwenbrauerei Passau Helles

Löwenbrauerei Passau Löwengold


Löwenbrauerei Passau Leichtes Helles

Löwenbrauerei Passau Löwen Bock

Stockbauer Weisse Dunkel






Impressum