webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Loch Lomond Bonnie and Blonde

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Loch Lomonds Brewery / Alexandria


Herkunft:

Großbritannien


Getestet am:

10.11.2022


Testobjekt:

0,44l-Dose


Biersorte:

Pale Ale


Alkoholgehalt:

4,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizen, Hopfen, Hefe


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

subtil fruchtig


Geschmack:

leichte Fruchtigkeit, dezente Säure, etwas Zitrusfrucht, spritzig, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein entspanntes Pale Ale ist nun an der Reihe. Das aus Schottland stammende "Loch Lomond Bonnie and Blonde" hat nur 4vol.% Alkohol und sieht eingeschenkt ganz okay aus. Das Goldgelb ist nur leicht stumpf, der Schaum will auch nicht so richtig. Geschmacklich ist es leicht fruchtig. In den ersten paar Sekunden kommen Aromen von Zitronen durch, nur leicht, aber schmeckbar. Den geringen Alkoholgehalt merkt man, es ist etwas dünner von der Aromendichte her. Neben der leichte Säure ist die Malzsüße auch gut präsent. Leicht würzig ist das Bier im letzten Drittel, alles läuft hier aber auf einem einfachen Niveau. Deshalb bekommt das "Loch Lomond Bonnie and Blonde" auch "nur" ganz gute sechs Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Loch Lomond & Ride Brewing: Exiting Piers

Loch Lomond & Polly's Brew Co.: Loch A Polly

Loch Lomond & Old Street Brewery: Tripp Trapp


Loch Lomond & Atom: Waiting for the Rain

Loch Lomond Zoom Time

Loch Lomond & Full Circle: Falling Water


Loch Lomond Southern Summit





Impressum