webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Liefmans Yell'oh

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Brouwerij Liefmans (Duvel Moortgat) / Oudenaarde


Herkunft:

Belgien


Getestet am:

27.06.2019


Testobjekt:

0,15l vom Fass


Biersorte:

Fruchtbier


Alkoholgehalt:

3,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

minimal stumpfes goldgelb


Schaumkrone:

viel


Geruch:

nach Orange


Geschmack:

sehr fruchtig, nach Orangen, leichte Säure, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Sommer, Sonne, Fruchtbierzeit.... Frisch vom Fass stammt das neue belgische "Liefmans Yell'oh", welches einen Alkoholgehalt von 3,8%vol hat und vor Ort in Belgien auch gerne "On the rocks" getrunken wird. Das passt natürlich prima bei der derzeitigen Hitze. Heute sind es aber zum Glück "nur" 29°! Das Bier selber sieht sehr gut aus. Der Geruch ist sehr fruchtig, es kommt eine Menge Orange durch. In den ersten paar Sekunden dominieren ebenfalls die sehr fruchtigen Aromen. Vor allem Mango, Orange und Blaubeeren sind zu schmecken. Mild und weich bleibt das Bier dabei, die zurückhaltende Menge Kohlensäure passt sehr gut. Der nächste Schluck lockt Trauben hervor, auch kommt eine leichte Säure dazu. Süßlich ist das "Liefmans Yell'oh" dabei. Zusammen mit der Banane ergibt das fast schon einen flüssigen Obstkorb mit einem sehr langen Abgang. Alles in allem ist dieses belgische Bier sehr gut! Acht Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Liefmans Frambozen

Liefmans Goudenband 2003

Liefmans Kriekbier


Iki Beer Yuzu

Liefmans Fruitesse

Liefmans Cuvee Brut


Iki Beer Yuzu

Liefmans Goudenband 2015





Impressum