webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Liebhart's Bio Reisbier Glutenfrei

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Liebhart's Privatbrauerei GmbH & Co.KG / Detmold


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

30.11.2016


Testobjekt:

0,5l-Bügel-Flasche


Biersorte:

Spezialbier


Alkoholgehalt:

4,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Reissirup, Hopfen


Farbe:

helles goldgelb


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

leicht nach Alkohol


Geschmack:

nach Sake, leicht säuerlich, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

2016er-Testbier: Vielen Dank an Marc Kornmesser! // 2007er-Testbier: Vielen Dank an Samuel Korek!


Fazit:

Bewertung 07.12.2007: Ein neues "Bier" steht vor mir. Aus dem Westfälischen Detmold stammt das "Residenz Bio Reisbier Glutenfrei" mit 4,3%vol. Ein durch und durch ungewöhnliches Bier. Darf es sich so überhaupt nennen? Ich glaube nicht. Aber das lassen wir durchgehen, ist es immerhin für Menschen gebraut worden, die an einer Glutenunverträglichkeit, auch Zöliakie genannt, leiden. Und da gibt es in Deutschland immer mehr Betroffene. Diese Personen dürfen keine glutenhaltigen Getreidesorten zu sich nehmen, so dass sich Reis sehr gut anbietet. Aber ob das Bier hier vor mir auch schmeckt, werden wir gleich wissen. Optisch ist es heller als gewöhnliche Gerstensäfte, der Schaum ist großporiger. Und hält man die Nase ans Glas, riecht es wie ein japanischer Reisschnaps. Und so schmeckt es auch. Zumindest zu Beginn. Dann harmonisieren die anderen Zutaten miteinander und es entwickelt sich im weiteren Verlauf tatsächlich so etwas wie ein Biergeschmack. Leicht säuerlich und mit eben diesem Sakearoma, gesellt sich ab der Mitte dann der Hopfen hinzu, der für die Würze und leichte Bittere sorgt. Mit jedem weiteren Schluck entwickelt sich mehr Sympathie mit diesem biologisch erzeugten Bräu. Es fängt an zu schmecken. Auf seine Art und Weise. Der Abgang ist ziemlich lang und harmonisch, so dass man abschließend sagen kann: Man kann es trinken. Für ein glutenfreies Bier nicht schlecht. Trotzdem kann ich es nur im Mittelfeld platzieren. Interessant ist es dennoch. 6 von 10 Punkten.

Bewertung 30.11.2016:
Wow, es sind schon wieder neun Jahre her, dass ich das, wie es jetzt heißt, "Liebhart's Bio Reisbier Glutenfrei" getestet habe. Damals war "glutenfrei" noch etwas exotischer, heute bekommt man diese Produkte selbst beim Discounter ums Eck. Ja, so verändern sich die Zeiten. Umso schöner, dass dieses Bier aus dem Herzen des Teutoburger Waldes nahezu unverändert auf dem Markt ist. Immer noch hat es 4,3%vol. Alkohol und immer noch wird es aus biologisch angebauten Produkten gebraut. Vorbildlich. Ich bin gespannt, ob es geschmacklich besser abschneidet. Sehr hell ist es, mehr als blond. Der Schaum möchte nicht lange halten und der Geruch erinnert auch heute an japanischen Sake. Nur in kalt halt. Der Antrunk ist leicht spritzig, die typischen Bieraromen lassen erst Mal auf sich warten. Die Süße ist eher bescheiden, relativ trocken ist es, der Sakegeschmack ist dominant. Dazu stößt eine Säure, die aber schnell wieder schwindet und dann dem Hopfen etwas mehr Platz bietet, so dass das Bier gut würzig wird. Dann wird es auch gefälliger. Gibt man dem Bier und sich ein paar Sekunden Wartezeit, schmeckt man auf einmal einen deutlichen Gin. Wow, nicht schlecht. Das "Liebhart's Bio Reisbier Glutenfrei" ist nicht zwingend für jeden Biertrinker geeignet, wer aber auf glutenhaltige Produkte verzichten muss, kann hier zugreifen. Alles in allem bekommt es wieder 6 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Liebhart's Dat Schwatte

Liebhart's Residenz Bio Dinkel

Liebhart's Bio Pils


Liebhart's Bio Dunkel Landbier

Liebhart's Dat Blonde

Liebhart's Bio Weizen Naturtrüb


Langenfelder Helles

Langenfelder Alt Braustätte Detmold

Gruthaus Überwasser Alt


Mücke Ingwer Pale Ale





Impressum