webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 3 »

Biertest - Lidl Deutschland Festbier / Perlenbacher Frankenthal Festbier

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co. KG / Mannheim


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

12.11.2020


Testobjekt:

0,5l-Dose


Biersorte:

Märzen


Alkoholgehalt:

5,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt


Farbe:

bernsteinfarbig


Schaumkrone:

sehr viel


Geruch:

malzig, nach Karamell


Geschmack:

malzig, nach Honig und Karamell, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

Hergestellt für Frankenthaler Brauhaus GmbH / Frankenthal


Fazit:

Bewertung 12.06.2015: Vor ein paar Wochen gab es beim Lidl bayerische Wochen. Die gibt es ein paar Mal im Jahr, darunter findet man immer mal wieder ein paar leckere Sachen. Dieses Mal gab es auch ein Dosenbier, welches unter dem Namen "Perlenbacher Festbier" angeboten wurde. Dabei handelt es sich um ein Märzenbier mit 5,5%vol., welches bei der Brauerei Eichbaum produziert wird. Das Motiv auf der Dose erinnert bewusst an das Oktoberfest, es soll eine urige Stimmung erzeugt werden. Ich möchte hoffen, dass das Bier ansatzweise daran kommt. Im Glas sieht es topp aus: ein sattes Bernstein und viel fester Schaum sind zu sehen: Der Geruch bietet etwas Karamell. Und wie schmeckt es? Der erste Schluck ist leicht würzig, und etwas kantig. Der süffige Geschmack fehlt dann doch. Überhaupt wirkt es relativ wässrig, obwohl das Aussehen und der Alkoholgehalt eine andere Sprache sprechen. Leicht malzig schmeckt es, die Süße ist aber nicht wirklich dominierend. Dafür ist die Bittere mit der Zeit tonangebend. Aber auch diese wirkt unrund. Und dann doch relativ billig. Sehr lang ist der Abgang, aber auch hier kommt nichts überraschendes mehr durch. Ganz im Gegenteil. Das "Perlenbacher Festbier" ist definitiv kein Bier für ein Fest. Es ist trinkbar, aber total langweilig. Da hätte ich mehr erwartet. 5 von 10 Punkten.

Bewertung 12.11.2020:
Die Wartezeit von fünf Jahren ist beim "Lidl Deutschland Festbier" vorbei, es darf also mal wieder vorstellig werden. Es wird bei der Eichbaum in "Monnem" gebraut und für Lidl in 0,5l-Dosen abgefüllt. Wie beim letzten Mal und wie erwartet wird nur Hopfenextrakt verwendet. Es gibt aber auch Biere, die damit auch sehr lecker sind. Nun, dann schaun mer mal. Eingeschenkt ist es wirklich toll anzuschauen. Ein helleres Bernstein und eine sehr cremige, üppige Schaumkrone machen alles richtig. Der Geruch bietet viel Karamell. Auch der Antrunk ist voll von diesen Aromen. Süß ist es, die Kohlensäure ist relativ lebhaft, der Hopfen hält sich eher zurück. OK, das Bier schmeckt nun nicht sonderlich hochwertig, aber es kann durchaus gefallen. Ein neuer Schluck und... Ein süßer Antrunk, Karamell und eine dezente Honignote sind zu schmecken. Die Süße ist mir hier eine Spur zu dick aufgetragen. Das Bier ist geschmacklich schon als Märzen zu identifizieren. Die Zuckernote finde ich aber übertrieben. Außerdem wirkt es schon relativ künstlich so mit dieser Karamellnote. Ich muss an gebrannte Mandeln denken. Der Abgang ist lang, es ist süffig, und unterm Strich sage ich: Ganz gut! 6 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2020-10-05

Auf meiner Dose ist eine Blonde Wiesn-Maid. Die Dose im Cartoon-Style( ich weis nicht warum, aber sie erinnert mich an Homer Simpson)... naja. Eingeschenkt im Glas sieht es sehr gut aus bernsteinfarben mit fester , weißer Schaumkrone... sieht lecker aus. Der Geruch ist dezent malzig. Im Antrank ist es leicht malzig und etwas würzig nach mehreren Schlücken schmeckt es leicht wässrig. Alles in allem geb ich dem Döschen 4 Öffner. Für den Preis kann man nicht mehr erwarten. Getestet am 28.5.19


Achim55
2019-09-19

Nee, das ist wirklich fade, da fehlt die Märzen-Kraft. So ist es fast wie ein etwas stark geratenes Pils, langweilig. Auch von mir nur 5 von 10 Punkten.


Konstantin
2018-01-24

Ich persönlich finde, dass das Festbier vom Lidl runtergeht wie Öl. Natürlich wird es keinen Preis für Nuancen gewinnen, aber das ist wie beim Oktoberfest: Nach dem fünften oder sechsten Bier ist das sowieso egal. ;-) 6,5/10.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Eichbaum Apostulator

Eichbaum Export

Eichbaum Feuerio Tropfen


Eichbaum HefeWeizen Hell

Eichbaum Jubiläumsbier

Eichbaum Naturtrübes Kellerbier


Eichbaum Pilsener

Eichbaum Rotes Räuberbier

Eichbaum Ureich Premium Pils / Kläänes Pilsener


Eichbaum KristallWeizen

Eichbaum Winterbier

Germania Frankenthal Export


Germania Frankenthal Pilsner

Carl Theodor Lager

Eichbaum Kurpfälzer Helles


Eichbaum Goldener Germane

Eichbaum Export

Eichbaum HefeWeizen Hell


Eichbaum Pilsener

Eichbaum Ureich Premium Pils / Kläänes Pilsener

Eichbaum Ureich Premium Pils / Kläänes Pilsener


Bryggerigaarden Den Lille Røde

Maltos Paradiso Zwickl

Maltos Barrique Style


Maltos Barley Blanc

Perlenbacher Football Beer Pils

Maltos India Pale Ale / John Malcom India Pale Ale


Maltos Whisky Malt / John Malcom Golden Bourbon

Maltos White Stout / John Malcom White Stout

Maltos White Stout / John Malcom White Stout


Eichbaum HefeWeizen Dunkel

Eichbaum Pilsener

Eichbaum Export


Eichbaum HefeWeizen Hell

Eichbaum Naturtrübes Kellerbier

Eichbaum Rotes Räuberbier


Eichbaum KristallWeizen

Eichbaum Ureich Premium Pils / Kläänes Pilsener

Eichbaum Kurpfälzer Helles


Apostel Bräu Eichbaum

Perlenbacher Patronus Weissbier

Perlenbacher Football Beer Pils


Steam Brew German Red

Steam Brew Imperial Stout

Steam Brew Imperial IPA


Kaiserwin Hefe-Weißbier

Kaiserwin Schwarzbier

Hop Rider IPA


Lidl Deutschland Dizzy Hippo / Fat Rhino

Lidl Deutschland Dizzy Hippo / Fat Rhino

Statement Zwickl


Statement Session Pale Ale

Statement Mad Red Bastard

Steam Brew IPA Radler


Steam Brew Session IPA

Steam Brew Weizen Pale Ale

Eichbaum Export


Eichbaum Ureich Premium Pils / Kläänes Pilsener

Eichbaum HefeWeizen Hell

Wild Monkeys Yeast King


Wild Monkeys Malt Biker

Wild Monkeys Hop Rider

Perlenbacher Strong 7,9%


Eichbaum Festbier

Teqichela

Lidl Deutschland Pils Premium






Impressum