webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Lervig Easy

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Lervig Aktiebryggeri AS / Stavanger


Herkunft:

Norwegen


Getestet am:

09.12.2021


Testobjekt:

0,15l vom Fass


Biersorte:

Pale Ale


Alkoholgehalt:

4,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hafermalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes Bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

fruchtig


Geschmack:

fruchtig, nach Zitrusfrüchten, blumig, sehr würzig, leicht bitter, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus dem hohen Norden Europas, aus Norwegen stammt das "Lervig Easy". Dieses Pale Ale hat einen Alkohol von entspannten 4,5vol.% wurde mit viel Citra- und Mosaic-Hopfen gebraut. Zudem wurde sehr viel Hafermalz genutzt. Das sollte ein einfaches (eben Easy) Bier mit einem lockeren Abgang sein. Der Geruch ist schon mal sehr vielversprechend, sehr fruchtig riecht es. Auch der Antrunk ist fruchtig, es kommen Aromen von roten Johannisbeeren durch. Auch Himbeeren kann ich schmecken. Dabei wird das Bier aber schnell würzig und gut bitter. Für die leichten 4,5vol.% Alkohol ist gut was los am Gaumen, leichte Kräuteraromen stoßen dazu und dazu gibt es einen sehr langen Abgang. Der Geruch ist bei diesem Pale Ale tatsächlich besser als der Geschmack. Unterm Strich ein ganz gutes Bier!


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Lervig Sour Suzy

Lervig Magellanic Clouds

Mikkeller Beer Geek Brunch 2018


Mikkeller Beer Geek Breakfast

Lervig Salted Rhubarb Vanilla Sour Cream Crumble

Lervig Tasty Juice


Lervig Cheap Lunch

Lervig & Way Beer: 3 Bean Stout

Lervig Loudspeaker


Lervig Pils

Lervig Chinook is the King

Lervig & Basqueland: The Drinker


Lervig Bayer

Lervig & Deya: Group Dynamic

Lervig Hoppy Joe






Impressum