webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Lervig & Basqueland: The Drinker

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Lervig Aktiebryggeri AS / Stavanger


Herkunft:

Norwegen


Getestet am:

26.04.2022


Testobjekt:

0,1l vom Fass


Biersorte:

New England IPA


Alkoholgehalt:

6,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

hefetrübes goldgelb


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

sehr fruchtig


Geschmack:

Spritzig, leicht fruchtig, etwas Orange, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein Collabbräu aus Norwegen und Spanien steht vor mir. Das "Lervig & Basqueland: The Drinker" ist ein NEIPA mit 6,9vol.% Alkohol, das ausschließlich mit Cryo Loral-Hopfen gebraut wurde. Also wollen wir diese Nord-Süd-Europa-Bier-Komposition mal probieren. Der Antrunk bietet sehr viel Kohlensäure, dabei ist es leicht fruchtig. Etwas Orangenschale ist zu schmecken, eine minimale Lakritz-Note schimmert durch. Dann wird es wieder fruchtiger, Mandarine ist zu schmecken. Der nächste Schluck lässt das Bier parfümiert erscheinen, eine leichte Säure ist vorhanden, trotzdem bleibt es mild und einfach zu trinken. Der Alkohol ist hier definitiv sehr gut versteckt. Trotzdem kann mich dieses Bier nicht wirklich überzeugen. Unterm Strich ist das Bier ganz okay!


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Lervig Sour Suzy

Lervig Magellanic Clouds

Mikkeller Beer Geek Brunch 2018


Mikkeller Beer Geek Breakfast

Lervig Salted Rhubarb Vanilla Sour Cream Crumble

Lervig Tasty Juice


Lervig Cheap Lunch

Lervig & Way Beer: 3 Bean Stout

Lervig Easy


Lervig Loudspeaker

Lervig Pils

Lervig Chinook is the King


Lervig Bayer

Lervig & Deya: Group Dynamic

Lervig Hoppy Joe






Impressum