webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Lemke Original

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Lemkes Spezialitätenbrauerei GmbH / Berlin


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

30.12.2013


Testobjekt:

0,3l vom Fass


Biersorte:

Wiener


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

stumpfes dunkelrot


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

nach Röstmalz


Geschmack:

malzig, etwas weniger süßlich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 13.05.2006: Im Berliner Stadtteil Mitte, direkt unter einer S-Bahn-Linie gelegen, liegt die Spezialitätenbrauerei Lemke. Etwas abseits vom Trubel, aber dennoch im Leben. Unweit des Hackeschen Markts und des Alexanderplatzes sitzen wir nun in einem sehr gemütlichen Brauhaus. Das erste Bier dieser Brauerei, welches nun angetestet wird, ist das "Lemke Original". Es handelt sich dabei um ein dunkelrotes Märzenbier mit einer dezenten Schaumkrone. Der leicht süße Geruch und der frische Geschmack lassen hier ein ganz großes Bier auflaufen. Das Tolle daran ist aber die kernige Note und der süffige Grundton. Weich, spritzig und überaus schmackhaft. Die feine Hefenote ist auch super. Ja, ein wirklich leckeres Bierchen. Zum Schluss kommt dann noch der Hopfen hinzu, der das i-Tüpfelchen darstellt. Ein großes Bier aus Berlin. Sehr lecker und absolut empfehlenswert. 10 von 10 Punkten.

Bewertung 30.12.2013:
Wir sitzen im Brauhaus Lemke, unter der S-Bahn, in den S-Bahnbogen 143 und 144, unweit der Hackeschen Höfe. Es ist einen Tag vor Silvester voll hier, wobei die meisten Gäste Touristen aus aller Welt sind. Und zwei Düsseldorfer :-) Das erste Testbier ist das "Lemke Original", ein Wiener Bier mit 5,0%vol. Da habe ich mich wohl beim letzten Mal etwas getäuscht. Es ist dunkelrot und hat eine eher geringe Schaumkrone. Schön malzig riecht es. Der erste Schluck ist ebenfalls malzig und leicht süßlich. Man schmeckt dieses satte Karamellaroma. Dazu passt die leicht Röstnote. Trotzdem wirkt dieses Bier etwas oberflächlich. Lecker ist es, dennoch zieht sich die Süße immer mehr in den Hintergrund zurück. Und das ist leider ein Manko... Das Einzige! Und deshalb bekommt es tolle 9 von 10 Punkte.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Lemke Maibock

Lemke Pils

Lemke Weizen


Lemke Pils

Lemke Weizen

Lemke Winterbock


Lemke 030 Pale Ale

Lemke India Pale Ale

Lemke Hopfenweisse


Lemke Imperial IPA

Lemke Imperial Stout

Lemke Weizen


Lemke 030 Pale Ale

Lemke Weizen

Lemke Black Rye IPA


Lemke Budike Weisse

Lemke Spree Coast IPA

Lemke Spree Coast IPA






Impressum