webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Lebanese Brew

Bewertung: 1 / 10 Punkten

Brauerei:

961 Beer-Gravity Brewing / Mazraat Yachoua


Herkunft:

Libanon


Getestet am:

04.02.2020


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

4,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

helleres Goldgelb


Schaumkrone:

keine


Geruch:

würzig, nach Metall


Geschmack:

leicht säuerlich, malzig, trocken, leicht süßlich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Na, da habe ich ja mal ein ganz besonderes Bier vor mir stehen. Aus dem Libanon stammt das "Lebanese Brew". Der Name ist also Programm. Ein 4,3%iges Lagerbier, welches im Glas nicht so gut ausschaut. Ein etwas helleres Goldgelb ist vorhanden, der Schaum ist komplett verschwunden. Zudem riecht es nach Metall. Nicht toll! Geschmacklich kommt eine auffällige Säure durch, diese lässt im weiteren Verlauf aber nach. Sehr spritzig ist das Bier dabei. Etwas würziges ist im Hintergrund zu schmecken, es hat minimal krautige Aromen. Aber das Bier geht ja mal gar nicht. Zwar wird es mit den weiteren Schlücken besser, aber man schmeckt sofort, dass das Bier nicht gut ist. Ein weiterer Schluck und dieser komische säuerlich-krautige Geschmack ist dominant. Ansonsten passiert nicht viel. Der Abgang ist einigermaßen lang und zum Glück etwas gefälliger. Ansonsten kann ich von dem Bier nur abraten. Und deshalb bekommt es auch nur einen Punkt!


Bewertung:

Bewertung: 1 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum