webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Le Sec Pale Jam

Bewertung: 5 / 10 Punkten

Brauerei:

Brew Pub Le Sec / Barcelona


Herkunft:

Spanien


Getestet am:

23.04.2017


Testobjekt:

0,2l vom Fass


Biersorte:

Englisches Ale


Alkoholgehalt:

4,70%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

stumpfes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

minimale Zitrusnote


Geschmack:

würzig, leicht bitter, malzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Nun testen wir das erste selbstgebraute Bier hier im Brew Pub Le Sec in Barcelona. Dieses Lokal ist wirklich gemütlich, man sitzt zum Beispiel an Tischplatten, die aus großen Kabeltrommeln vom Bau bestehen. Auch nicht schlecht. Das erste Bier ist das "Le Sec Pale Jam". Dabei handelt es sich um ein 4,7%iges englisches Ale, welches optisch gut aussieht. Der erste Schluck bietet eine leichte Säure, der Hopfen ist sofort präsent, dadurch wird das Bier auch schnell bitter. Und diese Bittere hält auch sehr lange an. Dazu kommt ein malziger Grundkörper, der aber absolut nichts besonderes darstellt. Auch ist mir der Kohlensäure-Anteil zu gering. Wobei dieses Bier viel Körper hat. Dominierend ist die Bittere, die auch dafür sorgt, dass die Süße komplett fehlt. Leider wirkt das Bier in Summe lieblos. Und: Bittere ist nicht alles. Unterm Strich bekommt dieses Bier nur durchschnittliche fünf Punkte.


Bewertung:

Bewertung: 5 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Le Sec Black Floyd





Impressum