webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Le Sec Black Floyd

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Brew Pub Le Sec / Barcelona


Herkunft:

Spanien


Getestet am:

23.04.2017


Testobjekt:

0,2l vom Fass


Biersorte:

Stout


Alkoholgehalt:

7,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

schwarz


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

nach Schokolade


Geschmack:

stark, bitter, nach Schokolade und Kaffee, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Zwei eigene Biere werden hier im Brew Pub Le Sec im Herzen von Barcelona angeboten. Dazu kommen noch vier andere Fassbiere von spanischen und holländischen Brauereien. Aber natürlich testen wir die selbstgebrauten Biere. Das "Le Sec Black Floyd" ist schwarz wie die Nacht. Und es riecht nach Schokolade. So muss ein Stout riechen. Der erste Schluck schmeckt auch so. Dabei ist es sehr bitter im Abgang. Vorher kommt eine leckere Schokolade und ein süßer Geschmack. Interessant ist auch der kernige Charakter, der so auch nicht überall dabei ist. Weiter geht es mit Milchkaffee. Echt super! Der nächste Schluck... Nach drei Sekunden kommt eine unglaubliche Bittere durch, diese ist noch nach Minuten am Gaumen bitter. Echt klasse. Wirklich ein staubtrockenes, zu bitteres Bier. Und hier liegt die Betonung auf "zu". Alles in allem ein sehr gutes Stoutbier, nur dass es eben zu bitter ist. Acht Punkte.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Le Sec Pale Jam





Impressum