webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Lausitzer Bergbock

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Bergquell-Brauerei Löbau GmbH / Löbau


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

13.04.2020


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Bockbier


Alkoholgehalt:

7,00%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

sattes goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

malzig, leicht süßlich, minimal fruchtig, relativ würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

April-Mai sind die Monate, wo es die frischen Maiböcke zu trinken gibt. Eine schöne Tradition, den Frühling mit einem stärkeren Bier zu begrüßen. Heute Abend teste ich das "Lausitzer Bergbock", ein helles Starkbier mit 7%vol. Alkohol und 16% Stammwürze. Eingeschenkt gefällt mir das glänzende, leuchtende Goldgelb. Der Schaum ist zurückhaltend, der Geruch bietet eine leichte Würzigkeit. Der Antrunk ist richtig gut. Viel Malz und eine leichte Süße ist vorhanden, das Volumen ist gut ausgeprägt, es bietet viele Aromen. Auch schimmert eine subtile Apfelnote durch. Lecker. Frisch schmeckt das Bier aus dem sächsischen Löbau. Der Hopfen ist durchschnittlich dosiert, eine leichte Würzigkeit kommt durch. Der lange Abgang lässt mich zum Fazit kommen: Ein süffiges, rundes Bockbier. Gefällt mir gut!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Lausitzer Porter Schwarzes

Lausitzer Porter Strong

Bergquell Kirsch Porter


Lausitzer Erdbeer Porter

Ostsee Perle Hefeweizen

Bergquell Pilsner


Bergquell Goldener Reiter

Bergquell Keller Urtyp

Lausitzer Hefe-Weizen






Impressum