webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Lark Pale Lager

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Lark Brewpub / Beijing


Herkunft:

China


Getestet am:

16.05.2018


Testobjekt:

0,15l vom Fass


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

4,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht fruchtig


Geschmack:

malzig, leicht kernig, leicht süßlich, weich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Heute ist unser erste voller Tag hier in der chinesischen Hauptstadt Beijing. Und wie es sich für anständige Touristen gehört, haben wir heute auch die Verbotene Stadt und die Große Mauer gesehen bzw. waren auf ihr drauf... Absolut beachtlich! Nun ist es gleich 23 Uhr und damit Zeit, die Testbierrunde einzuläuten. Das erste Bier hier in dem kleinen Brauhaus ist das "Lark Pale Lager", ein Untergäriges mit 4,2%vol. Alkohol. Der erste Schluck ist süßlich, sehr weich und mild. Eine leichte Kernigkeit ist ebenfalls vorhanden. Das alles bei einem relativ ausgeprägten Volumen. Auch die Kohlensäure ist gut dosiert, das Bier wirkt leicht spritzig. Im weiteren Verlauf kommt eine deutliche Honignote durch. Leider ist das Bier zu warm. So kommt aber das Sämige besser durch. Der Hopfen ist bei diesem Píjiu (chinesisch für Bier) durchschnittlich vorhanden. Aromen von weißem Pfirsich sind vorhanden. Sehr lang ist der Abgang dieses Lagers, leider stört eine leichte Alkoholnote in der Nase den Eindruck. Alles in allem bekommt dieses Bier gute sieben Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Lark Dark Lager

Lark Wheat

Lark IPA






Impressum