webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Lark Dark Lager

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Lark Brewpub / Beijing


Herkunft:

China


Getestet am:

16.05.2018


Testobjekt:

0,15l vom Fass


Biersorte:

Schwarzbier


Alkoholgehalt:

4,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

schwarz


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

leicht nach Schokolade


Geschmack:

spritzig, viel Schokolade, Milchkaffee und Toffee, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Wir sind nun an unserem dritten Ziel auf unserer Chinareise. Beijing, Peking, ist nun unser Gastgeber für die kommenden drei Tage. Im Moment besuchen wir den Brauausschank der Lark Brewing im Stadtbezirk Dongcheng. Im Umkreis von 500m sind vier Brauhäuser beheimatet. Wow... Aufgrund eines Missverständnisses wurden uns direkt alle acht Biere, die hier angeboten werden, auf einmal gebracht, deshalb testen wir jetzt nur die vier ersten. Schön, wie sie hier alle Englisch sprechen :-) Ach, China bringt schon Spaß. Nun kommt das "Lark Dark Lager" an die Reihe. Der erste Schluck ist sehr spritzig und wieder einen Hauch zu warm. Bei einem Schwarzbier passt das aber gut! Es wird direkt viel Schokolade geboten, das Bier wird dadurch etwas süßer. Es erinnert einen an eine große Tasse Milchkaffee mit viel Karamell. Echt richtig gut! Ab der Mitte wird das Bier würziger. Dazu passt der sehr lange Abgang. Doch, das "Lark Dark Lager" ist ein sehr gutes Schwarzbier. Weil es eben auch viele schöne Röstaromen bietet. Richtig gut! Man möchte fast meinen, dass dieses Bier aus einem Karamell-Macchiato gebraut wurde. Sehr gut! Acht Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Lark Pale Lager

Lark Wheat

Lark IPA






Impressum