webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Lang-Bräu Siebensternchenpils

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Lang-Bräu / Wunsiedel-Schönbrunn (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

12.11.2008


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

sehr viel, fest


Geruch:

hopfig


Geschmack:

malzig, hopfig, weich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das "Lang-Bräu Siebensternchenpils" steht vor mir. Das ist das 10. und letzte aus dieser Charge. Durch die Bank kann man sagen, dass der Braumeister Herr Hopf (welch passender Name) alles richtig gemacht hat. Heute Abend also ein Pilsner mit einer durchschnittlichen Menge an Alkohol. Dafür ist der Schaum ausgeprägter als bei vielen anderen Mitbewerbern. Geschmacklich hingegen haut es mich nun nicht unbedingt um. Was aber sofort positiv auffällt, ist das sehr weiche Brauwasser. Das rinnt wirklich sehr geschmeidig über die Zunge. Die süffige Malznote ist auch nicht zu übersehen, diese schmeckt aber eine Spur zu süß. Dann kommt aber endlich der Hopfen durch. Fein würzig und nur durchschnittlich bitter, kann es überzeugen. Dieses Siebensternchenpils ist ein gutes seiner Art. Sehr weich, aber trotzdem nicht zu süß, gerade im weiteren Verlauf wird es herber. Wer also ein süffiges Pilsener trinken möchte, sollte hier mal zugreifen.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Lang-Bräu Benedikt XVI

Lang-Bräu Erotik Bier

Lang-Bräu Schönbrunner Burggraf Dunkel


Lang-Bräu Schönbrunner Fichtelgebirgsbier Hell

Lang-Bräu Schönbrunner Fichtelgebirgsbier Pils

Lang-Bräu Schönbrunner Fichtelgebirgsbier Spezial


Lang-Bräu Schönbrunner Weissbier

Lang-Bräu Schönbrunner Weissbier Dunkel

Lang-Bräu u.hu Bier






Impressum