webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Lang-Bräu Schönbrunner Burggraf Dunkel

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Lang-Bräu / Wunsiedel-Schönbrunn (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

11.11.2008


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Dunkelbier


Alkoholgehalt:

5,50%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Röstmalzbier


Farbe:

dunkelrot


Schaumkrone:

etwas überdurchschnittlich


Geruch:

malzig


Geschmack:

malzig, süßlich, spritzig, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Der werte Herr Burggraf besucht uns heute Abend. Das freut unser eins natürlich ungemein. Dieses Münchner Dunkel hat einen Alkoholgehalt von 5,5%vol. und hinterlässt im Glas einen ziemlich edlen Eindruck. Adel verpflichtet. Der Antrunk dieses Blau... ääähh Dunkelrotblüters kann überzeugen. Auch die Menge Schaum und der leicht süße Geruch sprechen von hoher Qualität. Frisch würzig, mit einer sehr süffigen Malznote zu Beginn und einem wohlportionierten Anteil an Kohlensäure kann dieses Dunkelbier direkt punkten. Leider stört eine, wenn auch geringe, Metallnote das Gesamtbild. Dieses ist aber, abgesehen davon, hervorragend. Diese Süffigkeit des edlen Herren verführt einen regelrecht, mehr davon trinken zu wollen. Der Hopfen hält sich im Hintergrund bedeckt, seine würzigen Ausläufer bekommt man aber sehr gut mit und geben dem Schönbrunner Bier die nötige Bittere. Insgesamt ist dieses fränkische Bier ein sehr guter Vertreter der Dunkelbiersparte.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Lang-Bräu Benedikt XVI

Lang-Bräu Erotik Bier

Lang-Bräu Schönbrunner Fichtelgebirgsbier Hell


Lang-Bräu Schönbrunner Fichtelgebirgsbier Pils

Lang-Bräu Schönbrunner Fichtelgebirgsbier Spezial

Lang-Bräu Schönbrunner Weissbier


Lang-Bräu Schönbrunner Weissbier Dunkel

Lang-Bräu Siebensternchenpils

Lang-Bräu u.hu Bier






Impressum