webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Lacplesis Staburags Gaišais

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Lāčplēša Alus / Lielvārde


Herkunft:

Lettland


Getestet am:

23.08.2020


Testobjekt:

0,5l-Dose


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

malzig, mild, leicht süßlich, getreidig, mild, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Wir sitzen gerade im Flug BT233 von RIX nach DUS und sind jetzt in etwa vor der schwedischen Küste auf 30000 Fuß unterwegs. Beim obligatorischen Blick auf die Getränkekarte gab es überraschenderweise dann doch ein unbekanntes Bier. Da muss man natürlich direkt zuschlagen. Auch wenn das 0,5l-Döschen schlappe 6€ kostet. Aber im Vergleich zu anderen Airlines geht das ja fast noch. Das "Lāčplēsis Staburags Gaišais" steht nun vor mir, die Dose ist ansprechend designed. Auch das Bier sieht eingeschenkt im Plastikbecher goldgelb und lecker aus. Der Geruch ist leicht würzig und bietet getreidige Aromen. Geschmacklich ist es durchschnittlich spritzig. Süßlich ist es, sehr malzig und leicht kernig. Das was man riecht, bekommt man auch. Der Hopfen ist hier sehr zurückhaltend ausgeprägt, das Lager ist ziemlich mild. Auch der nächste Schluck ist sehr mild. Ein Bier für jede Tages- und Nachtzeit. Vor allem sieht es besser aus als es schmeckt. Dieses lettische Bier ist sehr süffig und vor allem einfach zu trinken. Und überhaupt kein Highlight. Alles in allem ganz okay.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Lacplesis Gaišais

Lacplesis Ekstra

Lielvardes Gaišais






Impressum