webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - LaBieratorium Schwarze Pumpe

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

LaBieratorium / Cottbus


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

25.04.2017


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Porter


Alkoholgehalt:

6,60%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

schwarz


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

satt nach Kaffee


Geschmack:

würzig, nach Kaffee und Kräutern, langer Abgang


Sonstiges:

Hergestellt für LaBieratorium GmbH/Cottbus


Fazit:

Unweit von Cottbus gibt es die Stadt Spremberg, die unter anderem aus dem Ortsteil Schwarze Pumpe besteht. Ich bin vor vielen, vielen Jahren, zu DDR-Zeiten, dort einmal durchgefahren und fand den Namen amüsant. Auch heute noch gibt es dort ein Kraftwerk, welches aber weitaus umweltfreundlicher unterwegs ist als damals. Den Arbeitern zu Ehren haben die Cottbuser Gypsy-Brauer von LaBieratorium das Porter-Bier namens "Schwarze Pumpe" einbrauen lassen. Dieses Bier hat einen Alkoholgehalt von 6,6%vol. und sieht im Glas klasse aus: Schwarz wie die Nacht ist es, der Schaum ist bräunlich, der Geruch bietet direkt viel Kaffee. Auch in den ersten paar Sekunden kommt eine deutliche Kaffeenote durch. Süßlich schmeckt dieses Bier mit seinen 6,6%vol. Gerade die erhöhte Menge Alkohol sorgt für ein schönes Volumen und viele süffige Momente. Im weiteren Verlauf wird das Bier krautiger, es erinnert mich dann ein weiteren Mal an die Kindheit. An den Hustensaft Brochicum. Was es nicht alles gibt. Diese Thymiannote ist wirklich interessant. Und die ätherischen Öle im Geschmack sind auch richtig gut. Diese leckeren Röstaromen sind klasse. Kaffee, Kakao, Schokolade kommen auch noch durch. Süßlich, süffig und im hinteren Drittel auch ordentlich würzig. Ein klasse Porterbier. Und deshalb bekommt es auch die volle Punktzahl!


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Bernd Knauer
2017-04-26

Aktivist Schwarze Pumpe ist ein Klassiker im DDR-Fussball. Passend dazu wird natürlich ein schwarzes Bier eingebraut.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

LaBieratorium F60 Paranoid IPA

LaBieratorium Blond

LaBieratorium Rot


LaBieratorium Orange Pale Ale

LaBieratorium Rot

LaBieratorium Cottbuser Deutsches Pilsner


LaBieratorium Cottbuser Hell

LaBieratorium Cottbuser Hell

LaBieratorium Blond


LaBieratorium Cottbuser Rotbier

LaBieratorium F60 Paranoid IPA

LaBieratorium Weizen


LaBieratorium Experimental Mosaic Lager

LaBieratorium Cottbuser Deutsches Pilsner

LaBieratorium Rot






Impressum