webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - La Pirata & Austmann Tepache

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Cerveses La Pirata S.L / Súria


Herkunft:

Spanien


Getestet am:

23.04.2017


Testobjekt:

0,25l vom Fass


Biersorte:

Sauerbier


Alkoholgehalt:

5,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

stumpfes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

fruchtig, säuerlich


Geschmack:

sauer, fruchtig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Wir sind in Barcelona und dort in dem Craftbier-Laden BierCAB. Hier gibt es stattliche 30(!) Biere vom Fass, darunter auch drei Biere aus spanischer Herkunft. Zudem ist der Laden stylish eingerichtet. Kommen wir zum ersten Testbier. Das "La Pirata & Austmann Tepache" ist ein Kollaborationsbräu zwischen der spanischen La Pirata und der norwegischen Brauerei Austmann. Eine interessante Verbindung. Herausgekommen ist ein Sauerbier mit 5,3%vol. Dieses hat einen sehr fruchtigen und säuerlichen Geruch. Der erste Schluck ist durchschnittlich spritzig. Dazu kommt eine schöne Säure, die aber nicht übertrieben sauer schmeckt. Leckere Aromen kommen durch, wir schmecken Trauben, Maracujas und Pfirsiche. Bei dem ganzen "Obstkorb" bleibt es trotzdem malzig, die leichte Süße lässt das Bier sehr süffig erscheinen. Ein tolles Sauerbier, welches nur leicht gehopft wurde. Dazu der lange Abgang. Klasse auch der leichte getreidige Ausklang... Neun Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum