webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Kuehn Kunz Rosen Gutenberg Bock

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Kuehn Kunz Rosen / Mainz


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

05.08.2021


Testobjekt:

0,15l vom Fass


Biersorte:

Doppelbock


Alkoholgehalt:

8,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

stumpfes rot


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

sehr malzig, leicht nach Orange


Geschmack:

viel Kohlensäure, satt malzig, sehr viel Karamell, relativ mild, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Wir haben Sommer und trotzdem teste ich jetzt ein Bier für die kalte Jahreszeit. OK, bei dem Sommer dieses Jahr passt das schon irgendwie. 21° und leicht bewölkt ist es, da passt der Spruch zum Bier doch: "Wenn kalter Wind vom Winter kündet, das kuehne Böcklein wärmend mundet"... Optisch im Glas ist das "Kuehn Kunz Rosen Gutenberg Bock" mit seinen 8,5vol.% schon ansehnlich. Rot und minimal stumpf ist es, das sieht gut aus. Ich rieche eine leichte Orange, der erste Schluck ist malzig und süß. Etwas Orange ist zu schmecken, dazu kommen viele Karamellmalzaromen. Fruchtig ist dieser Doppelbock, der einen schön voluminösen Körper bietet. Im weiteren Verlauf wird das Starkbier auch leicht säuerlich. Dieser Doppelbock bringt richtig Spaß. Der sehr lange Abgang rundet diese moderne Interpretation ab. Sehr gut!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Schwarze Rose Vertigo IPA

Kuehn Kunz Rosen & Schwarze Rose & Unverhopft: Dreihopfigkeit

Schwarze Rose Echoes


Schwarze Rose Just Fuse It

Schwarze Rose Sweet Memories

Schwarze Rose Maze Runner


Kuehn Kunz Rosen Mainzer Dom Bräu

Kuehn Kunz Rosen White Wedding





Impressum